Home >> Stadtporträt >> Marienberg und Ortsteile >> Satzung

Satzung

 

 

Basaltfächer auf dem Hirtstein, Foto: S. Ullmann

Ein beliebtes Wintersportgebiet am Erzgebirgskamm ist der 850 m hoch gelegene Ort Satzung. Bei entsprechender Witterung laden gespurte Loipen und ein Skilift am Hirtstein zum Wintersportvergnügen ein. Der Hirtstein ist mit einer Höhe von 890 m ü. NN einer der schönsten Aussichtspunkte im Erzgebirge. Zusätzlich erwartet den Besucher dort ein besonderes Wunder der Natur: Der sogenannte Basaltfächer, ein Basaltaufbruch von geologischer Seltenheit, gehört zu den bedeutendsten Geotopen in Deutschland und erhielt 2006 das Prädikat NATIONALER GEOTOP. Im Ort befindet sich außerdem die am höchsten gelegene evangelische Dorfkirche Deutschlands, die im Jahre 1573 geweiht wurde sowie die Erzgebirgsstube der Heimatdichterin Luise Pinc, die auf Anfrage besichtigt werden kann. Mehrere Glasmanufakturen im Ort knüpfen heue wieder an die alte Tradition der Glasherstellung und -veredelung an.

Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele:

Barocke Dorfkirche

Hirtstein mit Basaltfächer (nationaler Geotop)

Skilift am Hirtstein

umfangreiches Wanderwege- und Loipennetz

 

Barocke Dorfkirche
Skilift am Hirtstein, Foto: S. Ullmann
Zur Normalansicht
Stadtwappen Marienberg
Suchen & Finden  

SatzungSatzungSatzung