Knoten B 171 Ortsmitte Ansprung

Zusätzliche Mittel zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements

ab 27. August 2018 bis voraussichtlich Mitte November 2018 aufgrund von...

Natur & Sport

Die abwechslungsreiche Mittelgebirgslandschaft des Marienberger Umlandes lädt zu jeder Jahreszeit auf Entdeckungstour ein. Gut markierte Wanderwege führen durch Wälder, Täler und Fluren bis hinauf auf den Kammweg Erzgebirge und bis ins Böhmische hinein. Fernab von Lärm und Hektik lassen sich herrliche Panoramablicke genießen und beeindruckende Naturbesonderheiten entdecken, wie der „Basaltfächer“ auf dem Hirtstein in Satzung oder auch imposante Felsformationen bei Pobershau. Die Moorgebiete in Kühnhaide oder die Bergwiesen in Rübenau laden zu lehrreichen Erkundungen ein. Bergbaulehrpfade in Marienberg und Pobershau führen entlang vorhandener Spuren der einstigen Bergbautätigkeit, die vielerorts die heutige Landschaft maßgeblich geprägt hat. Das wildromantische Naturschutzgebiet „Schwarzwassertal“ zieht sich entlang der „Schwarzen Pockau“ von Pobershau bis nach Kühnhaide und zählt zu den schönsten Flusstälern des Erzgebirges. Das idyllisch gelegene Waldbad „Rätzteich“ in Gebirge-Gelobtland erfreut Badegäste aus nah und fern, ganzjährigen Badespaß hingegen bietet das AQUA MARIEN, Sachsens größtes Erlebnisbad.

icon

9 °C

min: 5 °C · max: 15 °C

Touristinformation Marienberg
Markt 1
09496 Marienberg
(im Rathaus)

Mo, Di, Do, Fr

09:30 - 12:30 Uhr 13:00 - 16:30 Uhr

Mi

13:00 - 16:30 Uhr

Sa

09:30 - 12:00 Uhr


 03735 - 602 270
 03735 - 602 271
 info@marienberg.de