28.06.2018 von 15:30 - 17:00 Uhr

Seit 04.06.2018 erfolgt in Teilabschnitten die Beseitigung der Straßenschäden am...

Voraussichtlich am 18.06.2018 beginnen die Erneuerungsarbeiten an der Stützmauer...

Liebe Gäste unserer Stadt!

Im Eingangsbereich des historischen Marienberger Rathauses erwarten Sie die Mitarbeiter der Tourist-Information. Von ihnen erhalten Sie alle wichtigen Informationen rund um Ihren Aufenthalt in Marienberg und im Erzgebirge. Am Wochenende erhalten Sie Informationen und Auskünfte im Museum sächsisch-böhmisches Erzgebirge. Auch in den Ortsteilen Pobershau und Zöblitz beraten Sie die Mitarbeiter in den Außenstellen der Tourist-Informationen gern.

Die nachfolgenden Prospekte können Sie kostenfrei (zzgl. Porto) bei den Kolleginnen in der Touristinformation bestellen. 

Bitte füllen Sie für Ihre Bestellung dieses Formular aus und senden Sie es per E-Mail an info@marienberg.de. Sie erhalten die gewünschten Drucksachen dann per Post.

Einige Prospekte sind außerdem als Download verfügbar:

Gastgeberverzeichnis Marienberg und Ortsteile  Kulturkalender  Bergstadtkultur - Museen und Besucherbergwerke  Bergmagazin Marienberg - Museum und Bibliothek (D, CZ, EN)  Besucherbergwerk Pferdegöpel (D, CZ, EN)  Galerie "Die Hütte"  Rundwanderwege  Bergbaulehrpfad Marienberg - Most  Bergbaulehrpfad Pobershau - Medenec  Aussichtsturm Drei-Brüder-Höhe  Wintersport  Flyer Aqua Marien  KidsArena  ErzgebirgsCard  Bergfest Pobershau 2019 Flyer                                  

Jeden Mittwoch um 10:00 Uhr findet eine Stadtführung durch die historische Altstadt Marienbergs statt. Treffpunkt ist die Tourist-Information im Rathaus.

Preis: 2,50 € pro Person (Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen), Kinder bis 16 Jahre sind frei
Inhaber der Gästekarte erhalten 20 % Ermäßigung.

Die Besucher erwartet ein Rundgang durch die historische Altstadt, eine Idealstadtanlage nach den Vorbildern der italienischen Renaissance.

Ausgehend vom quadratischen Markplatz entdecken Sie Sehenswertes wie z. B. das Rathaus mit prächtigem Renaissanceportal, das Denkmal des Stadtgründers Herzog Heinrich der Fromme, das Zschopauer Tor, das Lindenhäuschen als ältestes erhaltenes Gebäude der Stadt oder auch die wunderschöne Stadtkirche St. Marien.  

Wir empfehlen:
Kombinieren Sie die Stadtführung mit einer interessanten Kirchenführung in St. Marien – dem Wahrzeichen der Bergstadt Marienberg.

Kontakt
Pfarramt, Freiberger Straße 2 in 09496 Marienberg
Tel.: 03735 2 22 38
E-Mail: pfarramt@kirche-marienberg.de

St. Marien ist die jüngste der spätgotischen Hallenkirchen im Erzgebirge und wurde von 1558 – 1564 erbaut. Nach ihrer umfangreichen Sanierung wurde die Kirche im September 2008 wiedergeweiht und erstrahlt seitdem in prächtigem Glanz.

Noch ein besonderer Tipp:
Wer es nicht nur bei einem Rundgang durch die Stadt belassen, sondern auch einen tollen Ausblick über die Stadt genießen möchte, dem sei eine Besteigung des Rathausturmes oder des Kirchturmes von St. Marien empfohlen.

Preise

Stadtführung (Dauer 1 – 1,5 h)
2,50 €/Person
Bei angemeldeten Gruppen mit weniger als 6 Personen: Mindestpreis je Führung 15,00 €;
Gruppentarif möglich; Reiseleiter und Betreuer frei
Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre frei. 20% Ermäßigung für Inhaber der Gästekarte.

Besteigung des Rathausturmes 0,50 €/Person

Kirchenführung (Dauer 30-40 min.)
Erwachsene 1,50 €/Person 
Ermäßigt 0,75 €/Person 
Mindestpreis je Führung 7,50 €;
Gruppentarif möglich; Reiseleiter, Betreuer frei

Preise Kirchturmführungen analog Kirchenführung.

Stadtführungen können Sie beim Team der Tourist-Information buchen.

Kirchenschiff der St. Marienkirche

Gerade für Blinde und Sehschwache, aber auch für Besucher von außerhalb ist es oft schwierig, während eines Rundgangs durch unsere Stadt die vollständige Regelmäßigkeit der Stadtanlage nachzuvollziehen. Für Marienberg ist es ein Privileg, ein Tastmodell der historischen Stadtanlage in der Mitte der Stadt zu wissen – handelt es sich dabei doch weniger um eine architektonisch in allen Einzelheiten korrekte Abbildung, sondern vielmehr um ein Werk hoher Bildhauerkunst, welches nichtsdestotrotz die einzigartige Regelmäßigkeit unserer Stadtanlage widerspiegelt.

Das Tastmodell im Maßstab 1:650 soll vor allem blinden und sehschwachen Menschen helfen, die Struktur unserer Stadt besser wahrnehmen zu können. Es ist auf Tischhöhe angebracht, so dass auch Personen im Rollstuhl sowie Kinder und Jugendliche mit Sehbehinderungen das Modell bequem erreichen können. Beschriftungen der Straßenzüge und wichtiger Gebäude in Normal- und Punktschrift ermöglichen die Orientierung.

Zu finden ist das Modell direkt vor dem Rathaus auf dem Marktplatz. Die Informationsbroschüre erhalten Sie zu den Öffnungszeiten in der Tourist-Information, die sich im Rathaus befindet.

>>Broschüre zum Download<<

Tastmodell auf dem Marktplatz

icon

11 °C

min: 11 °C · max: 11 °C

Tourist-Information Marienberg
Markt 1
09496 Marienberg
(im Rathaus)

Mo, Di, Do, Fr

09:30 - 12:30 Uhr 13:00 - 16:30 Uhr

Mi

13:00 - 16:30 Uhr

Sa

09:30 - 12:00 Uhr


 03735 - 602 270
 03735 - 602 271
 info@marienberg.de
Gästebüro Pobershau
OT Pobershau
RS Dorfstr. 68
09496 Marienberg

Mo, Mi, Fr

09:00 - 12:00 Uhr

Di, Do

13:00 - 16:30 Uhr


 03735 - 23436
 03735 - 661998
 info-pobershau@marienberg.de
Tourist-Information Zöblitz
OT Zöblitz
Bahnhofstraße 1
09496 Marienberg

Di, Mi, Do

11:00 - 15:30 Uhr

Fr

10:00 - 12:30 Uhr

Sa, So

13:00 - 16:00 Uhr


 037363 - 7704
 037363 - 18547
 info-zoeblitz@marienberg.de