Neue Corona-Schutzverordnung

in Silber und Gold - Vorbestellung ab sofort möglich

Bis zum 29.10.2021 besteht noch die Möglichkeit, auf dem großen Wochenmarkt in...

Stadtführungen

Jeden Mittwoch um 10:00 Uhr (außer Feiertage) findet eine Stadtführung durch die historische Altstadt Marienbergs statt. Treffpunkt ist die Tourist-Information im Rathaus.

Preis: 2,50 € pro Person (Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen), Kinder bis 16 Jahre sind frei
Inhaber der Gästekarte erhalten 20 % Ermäßigung.

Wir bitten um Anmeldung bis zum Vortag 16:00 Uhr telefonisch unter 03735/602270 oder online
.
Über die aktuell geltenden Hygienevorschriften werden die Gäste bei der Anmeldung sowie zu Beginn der Führung informiert. Unter Einhaltung entsprechender Abstandsregeln ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung beim Rundgang unter freiem Himmel nicht erforderlich.

Die Besucher erwartet ein Rundgang durch die historische Altstadt, eine Idealstadtanlage nach den Vorbildern der italienischen Renaissance.

Ausgehend vom quadratischen Markplatz entdecken Sie Sehenswertes wie z. B. das Rathaus mit prächtigem Renaissanceportal, das Denkmal des Stadtgründers Herzog Heinrich der Fromme, das Zschopauer Tor, das Lindenhäuschen als ältestes erhaltenes Gebäude der Stadt oder auch die wunderschöne Stadtkirche St. Marien.  


Aktuelle thematische Stadtführungen und Wanderungen zum 500-jährigen Stadtjubiläum: 

Marienberger Handelsgeschichte(n)
Anlässlich des 500. Marienberger Stadtjubiläums im Jahr 2021 ist in Zusammenarbeit mit Marienberger Geschäften und Handwerksbetrieben der historischen Innenstadt eine Dokumentation der „Marienberger Handelsgeschichte(n)“ entstanden. Gehen Sie mit uns bei einer thematischen Stadtführung auf Entdeckungstour und lernen Sie die Marienberger Stadtgeschichte aus der Sicht von Kaufleuten und Handwerkern kennen.

Stadtführung für Familien und Kinder - "500 Jahre Bergstadt Marienberg"
Anlässlich des 500. Marienberger Stadtjubiläums im Jahr 2021 ist in Zusammenarbeit mit Marienberger Geschäften und Handwerksbetrieben der historischen Innenstadt eine Dokumentation der „Marienberger Handelsgeschichte(n)“ entstanden. Gehen Sie mit uns bei einer thematischen Stadtführung auf Entdeckungstour und lernen Sie die Marienberger Stadtgeschichte aus der Sicht von Kaufleuten und Handwerkern kennen.

Kirchenführung in der St. Marienkirche
Die St. Marienkirche ist die jüngste der spätgotischen Hallenkirchen im Erzgebirge und wurde von 1558 – 1564 erbaut. Sie zeigt eine interessante Verbindung von gotischen Kreuzrippen­gewölben im Vorraum sowie den beiden Seiten­kapellen und einem Hauptraum in reinstem Renaissance-Stil. Werfen Sie zudem einen Blick auf die „Schätze“ der Kirche: den Renaissance-Altar mit einem Bild von Kilian Fabritius, den Anna-Selbdritt-Altar aus der Zeit der Stadt­gründung, den Lengefelder Altar, die Orgel von Carl-Eduard Schubert mit 3158 Pfeifen, die „freie Rippe“, Epitaphien  und viele weitere Besonderheiten.


Geführte Welterbewanderung "Marienberger Bergbau entdecken"
Zu den 22 Bestandteilen der Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří gehören die Historische Altstadt von Marienberg, welche nach den architekturtheoretischen Grundsätzen der Renaissance erbaut wurde, sowie die beeindruckenden Haldenzüge der Bergbaulandschaft Lauta. Beides gemeinsam dokumentiert die finale Phase der Stadt- und Landschaftsentwicklung im Erzgebirge in Verbindung mit dem Silberbergbau des 16. Jahrhunderts. Die geführte Wanderung nimmt Sie mit auf eine vom Bergbau geprägte Natur- und Kulturlandschaft rund um Marienberg.

 

Noch ein besonderer Tipp:
Wer es nicht nur bei einem Rundgang durch die Stadt belassen, sondern auch einen tollen Ausblick über die Stadt genießen möchte, dem sei eine Besteigung des Rathausturmes oder des Kirchturmes von St. Marien empfohlen.

Weitere Stadtführungen finden gern nach vorheriger Terminvereinbarung statt.
Preise Stadtführung (Dauer 1 – 1,5 h)
2,50 €/Person
Bei angemeldeten Gruppen mit weniger als 6 Personen: Mindestpreis je Führung 15,00 €;
Gruppentarif möglich; Reiseleiter und Betreuer frei

Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre frei. 20% Ermäßigung für Inhaber der Gästekarte.
Besteigung des Rathausturmes 0,50 €/Person
Stadtführungen können Sie beim Team der Tourist-Information buchen.

 

Tastmodell
Gerade für Blinde und Sehschwache, aber auch für Besucher von außerhalb ist es oft schwierig, während eines Rundgangs durch unsere Stadt die vollständige Regelmäßigkeit der Stadtanlage nachzuvollziehen. Für Marienberg ist es ein Privileg, ein Tastmodell der historischen Stadtanlage in der Mitte der Stadt zu wissen – handelt es sich dabei doch weniger um eine architektonisch in allen Einzelheiten korrekte Abbildung, sondern vielmehr um ein Werk hoher Bildhauerkunst, welches nichtsdestotrotz die einzigartige Regelmäßigkeit unserer Stadtanlage widerspiegelt.

Das Tastmodell im Maßstab 1:650 soll vor allem blinden und sehschwachen Menschen helfen, die Struktur unserer Stadt besser wahrnehmen zu können. Es ist auf Tischhöhe angebracht, so dass auch Personen im Rollstuhl sowie Kinder und Jugendliche mit Sehbehinderungen das Modell bequem erreichen können. Beschriftungen der Straßenzüge und wichtiger Gebäude in Normal- und Punktschrift ermöglichen die Orientierung.

Zu finden ist das Modell direkt vor dem Rathaus auf dem Marktplatz. Die Informationsbroschüre erhalten Sie zu den Öffnungszeiten in der Tourist-Information, die sich im Rathaus befindet.

>>Broschüre Tastmodell<<

 

 

icon

17 °C

min: 15 °C · max: 18 °C

Tourist-Information Marienberg
Markt 1
09496 Marienberg
(im Rathaus)

Seit 07.06.2021 wieder geöffnet.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Mo, Di, Do, Fr

09:30 - 12:30 Uhr

13:00 - 16:30 Uhr

Mi

13:00 - 16:30 Uhr

Sa

09:30 - 12:00 Uhr


 03735 - 602 270
 03735 - 602 271
 info@marienberg.de