Alle Informationen zur Lage im Freistaat Sachsen und die Festlegungen der...

Die Bergparaden des Sächsischen Landesverbandes der Bergmanns-, Hütten- und...

Die Stadtverwaltung Marienberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n...

Zahlen und Fakten

Stand: 01.01.2020

Einwohnerzahl 
17.021
weibliche Einwohner
8610
männliche Einwohner
8411

Stand: 01.01.2020

bis 10 Jahre      1.622
11 - 20 Jahre    1.420
21 - 30 Jahre    1.094
31 - 40 Jahre    2.089
41 - 50 Jahre    2.142
51 - 60 Jahre    2.655
61 - 70 Jahre    3.119
71 - 106 Jahre  2.880

Stand: 01.01.2020

Ansprung
Grundau
Kühnhaide
Lauta
Lauterbach
Marienberg
Niederlauterstein   
Pobershau
Reitzenhain
Rittersberg
Rübenau
Satzung
Sorgau
Zöblitz

  622
    27
  545
  351
  963
8425
  634
1.602
  268
  190
  910
  499
  273
1.712

Fläche
höchster Punkt  
tiefster Punkt
Marktplatz

13.332 ha
891 m ü. NN (Hirtstein)
405 m ü. NN (OT Sorgau/Nennigmühle, an der Flöha)
610 m ü. NN

Diese Flächenangabe umfasst die Größe der Gemarkungen Marienberg, Lauta, Lauterbach, Niederlauterstein, Kühnhaide, Reitzenhain, Rübenau und Satzung sowie Rittersberg und Pobershau und Ansprung, Sorgau, Grundau und Zöblitz unter der Angabe der Flächenbilanz der wichtigsten Nutzungsarten.

Fläche
u. a. davon
Gebäude- u. Freiflächen     
Landwirtschaftsfläche
Erholungsflächen
Wasserflächen
Verkehrsflächen
Waldflächen

13.332  ha

658 ha
4.827 ha
65 ha
51 ha
493 ha
6.614 ha

geografisch:              
Erzgebirgskreis

politisch:                    
Erzgebirgskreis
Landesdirektion Sachsen

geschichtlich:
1521 – Amt Wolkenstein
1874 – Sitz der Amtshauptmannschaft
1952 – Kreisstadt des Kreises Marienberg
1990 – Kreisstadt des Landkreises Marienberg
1994 – Kreisstadt des Mittleren Erzgebirgskreis
seit 01.08.2008 – Große Kreisstadt im Erzgebirgskreis