Aktuelles

Voraussichtlich am 08.06.2020 beginnen die Arbeiten zum Ausbau der Mitteldorfstraße (S 216 Kühnhaidner Hauptstraße bis Mitteldorfstraße 25) im Ortsteil Kühnhaide. Die Maßnahme umfasst neben dem Ausbau der Straße auch die Erneuerung des vorhandenen Regenwasserkanals sowie die Erneuerung der Straßenbeleuchtung.

Während der Bauzeit ist mit Verkehrsraumeinschränkungen und -behinderungen zu rechnen. Dafür bitten wir um Verständnis.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf der...

Weiterlesen
Logo zur Förderung

Anfang Mai 2020 haben die Bauarbeiten zur Sicherung der straßenhaltenden Böschung auf einem Teilabschnitt der Rathausstraße im Ortsteil Pobershau begonnen.
Die vorhandene Böschung der öffentlichen Ortsstraße ist im Winter 2018/2019 auf einer Länge von ca. 5 m abgerutscht, so dass in diesem Abschnitt die Standsicherheit der Straße beeinträchtigt war.
Mit der Erneuerungsmaßnahme soll auf einer Länge von ca. 5 m ein rückverankerter Randbalken errichtet werden. Des Weiteren wird die Straßenfläche im...

Weiterlesen
Blick in die Satzunger Hauptstraße mit neuer Straßenbeleuchtungsanlage

Von August 2018 bis Dezember 2019 erfolgte im Ortsteil Satzung im Bereich der Oberen Dorfstraße die Erneuerung der Straßenbeleuchtung im 2. Straßenbauabschnitt von der Satzunger Hauptstraße ausgehend bis zur Kreuzung An der Reihe. Auf einer Gesamtlänge von ca. 330 Metern wurde die unterdimensionierte und veraltete Straßenbeleuchtungsanlage rückgebaut und durch eine neue energieeffiziente Straßenbeleuchtungsanlage mit Erdverkabelung ersetzt. Dazu wurden insgesamt 7 neue LED-Leuchten errichtet.

D...

Weiterlesen
Neues Vereinigungsbauwerk

Bei dem Bauvorhaben wird eine alte, bruchgefährdete Regenwasserleitung des Wohngebietes Am Mühlberg ersetzt, welche dessen Hauptwassermenge im Regenwetterfall dem Kaiserteich zuführt.

Dabei wurde im Dezember vorigen Jahres zunächst ein Sonderschacht (Vereinigungsbauwerk) gesetzt, der mit einem Gesamtgewicht von über 40 t dem resultierenden Wasserdruck und den Strömungsgeschwindigkeiten standhalten muss.

Nach der Winterunterbrechung wird nun seit Ende März der Zulaufstrang DN 600 über die...

Weiterlesen
Dachsanierung am historischen Rathaus

Nachdem im Vorjahr bereits der Putz im Sockelbereich des historischen Rathauses entfernt wurde, konnten Anfang April die Arbeiten am Gebäude fortgesetzt werden. Mit der Sockelputzerneuerung begann auch die Dacherneuerung an der Marktseite. In dem Zusammenhang ist hier auch großflächig die Dachschalung zu erneuern. Wenn die Dachdeckerarbeiten abgeschlossen sind, wird mit den Malerarbeiten an der Fassade des historischen Rathauses begonnen. Später erfolgt die Versetzung des Gerüstes und die...

Weiterlesen
Maskottchen Uli

Im Jahr 2021 feiert die Große Kreisstadt Marienberg ihren 500. Stadtgeburtstag.

Dies nehmen wir zum Anlass, im ganzen Jahr 2021 die verschiedensten Veranstaltungen in Marienberg und seinen Ortsteilen stattfinden zu lassen. Die ersten Eckpunkte stehen bereits fest.

An den Festwochenenden vom 30.04. bis 02.05.2021 und 02.07. bis 04.07.2021 werden zahlreiche Veranstaltungen durchgeführt.

Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. Nähere Informationen folgen...

Falls Sie Projektideen im...

Weiterlesen

Während des Hochwasserereignisses im Juni 2013 trat die Alte Flöße im Bereich der Reitzenhainer Straße und des Wirtschaftsweges am Goldkindstein über die Ufer und überflutete die Straße und die anliegenden Grundstücke. Dabei wurden die vorhandenen Ufermauern und die Solbefestigungen des Gewässers erheblich beschädigt.

Gegenstand der Baumaßnahme war der Ersatzneubau der straßenbegleitenden Stützmauer einschließlich Absturzsicherung entlang des Wirtschaftsweges am Goldkindstein. Außerdem wurde...

Weiterlesen
Arbeiten am Sockel des Rathauses

Ende Oktober begann die Außensanierung am historischen Rathaus. Zunächst wurde der Putz im Sockelbereich entfernt, so dass das Mauerwerk bis ins Frühjahr austrocknen kann.

Bei entsprechender Witterung wird die Maßnahme im nächsten Jahr mit der Reparatur des Putzes fortgesetzt und anschließend die Fassade neu angestrichen.

Zudem ist es dringend erforderlich, die Dachhaut an allen vier Dachseiten zu erneuern. Mit den Arbeiten wird ebenfalls im Frühjahr 2020 begonnen, sobald dies die Witterung...

Weiterlesen
Die Stützmauer an der Straße

An vier Schadstellen erfolgte von Juli 2017 bis Sommer 2019 die Beseitigung von Hochwasserschäden im Bereich der Schwarzwassertalstraße im Ortsteil Pobershau aus dem Juni-Hochwasser 2013 auf einer Gesamtlänge von 345 Metern.

Es wurden mehrere Schadstellen entlang der Schwarzwassertalstraße ertüchtigt, indem Wandschäfte aus Beton mit Strukturmatritze sowie rückverankerte Randbalken mit rückverankerter Spritzbetonschale hergestellt wurden. Die Fußsicherung der Randbalken erfolgte mittels...

Weiterlesen

Hinweise zum Gratulationsmodus bei Geburtstagen und Ehejubiläen

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Marienberg,
seit Ende Mai 2018 findet die EU-Datenschutzgrundverordnung unmittelbare Anwendung. Seither ist die Veröffentlichung von personenbezogenen Daten und damit auch von Geburtstags- und Ehejubiläen im Amtsblatt nur noch mit schriftlicher Zustimmung der Betroffenen zulässig. Da die Stadtverwaltung Marienberg an dieser schönen Tradition festhalten möchte, erhalten alle Jubilare einige Wochen...

Weiterlesen