Aktuelles

Ansicht nach Sanierung

Zwei Wochen vor Beginn der Sommerferien wurde mit den Arbeiten am 2. Bauabschnitt – Sporthalle – begonnen.

Die Halle wurde komplett entkernt, d.h. alle eingebauten Sportgeräte entsorgt, Lampen, Deckenverkleidung, Heizkörper und die hofseitige Fensterfront demontiert.

Auf der Basis des Brandschutzkonzeptes erhielt die Halle eine Fluchttür direkt ins Freie, Rauchabzugsfenster an beiden Längsseiten sowie eine Sicherheitsbeleuchtung. Des Weiteren wurden eine Akustikdecke, ballwurfsichere...

Weiterlesen
Beim Wasserspritzen mit der Feuerwehr

mit Inklusionsprojekt zum 13. Pobershauer Bergfest
Am Donnerstag, dem 19.09.2019, waren alle Kinder der Marienberger Grund- und Förderschulen sowie Grundschulkinder aus Most nach Pobershau zu einem großen Kinderfest eingeladen. Dabei standen der grenzübergreifende Charakter sowie der Inklusionsgedanke im Vordergrund. Bei vielfältigen Bastel- und Mitmachangeboten an der Böttcherfabrik, Klettern, Bouldern, Luftballonweitflug und Unterhaltung im Festzelt mit dem Gelenauer Marionettentheater kam...

Weiterlesen

Die alte Kelleranlage am Vereinshaus „Wildsbergstübl“ war in einem sehr maroden Zustand und konnte nicht mehr genutzt werden. Er erfolgte der Abbruch der Kelleranlage und die Errichtung einer Winkelstützwand. Der Bereich der alten Kelleranlage wurde verfüllt, um die darüber liegende Parkfläche zu erhalten. Diese wurde als Schotterrasenfläche neu ausgeführt. Im Zuge der Baumaßnahme machte sich die Umverlegung des Gasanschlusses und der Abwasserleitungen erforderlich. Der erdberührte...

Weiterlesen

Im August 2019 wurde die 4800 m² große Kunststoffsportfläche im Lautengrundstadion erneuert. Die übliche Haltbarkeit von 15 – 20 Jahren war überschritten und das Areal stark sanierungsbedürftig. Nach einer gründlichen Reinigung der Sportfläche erfolgte zunächst die Reparatur beschädigter Kleinflächen. Daraufhin wurden ein Haftgrund und eine Strukturbeschichtung aufgebracht. Im Anschluss erfolgte nach den Bestimmungen des Weltleichtathletikverbandes (IAAF) die Neulinierung der gesamten Fläche.

D...

Weiterlesen

Nach langer Einschränkung konnte am Mittwoch, dem 4. September 2019, die Zugstraße im Ortsteil Pobershau wieder für den Verkehr freigegeben werden. Nach dem Pobershauer Bergfest wird es jedoch noch zu Einschränkungen im Bereich der Geländeranschlüsse der Stützmauern kommen. Außerdem sind noch Restleistungen zur Fußsicherung des Randbalkens auf Höhe der Hausnummer 21 mit Gabionen vorgesehen. Die Baumaßnahme wird voraussichtlich Ende Oktober 2019 endgültig abgeschlossen werden.

Weiterlesen

Seit Mitte Juni werden die Arbeiten zur Instandsetzung der straßenhaltenden Stützmauer im Bereich RS-Blauer Stein 3 im Ortsteil Pobershau ausgeführt. Der Bereich des 1. Bauabschnittes erstreckt sich von der Verbindungsstraße in Richtung Gebirge bis zur Hausnummer 3 auf einer Länge von ca. 25 Metern. Die Sanierung erfolgt mittels rückverankerter Spritzbetonschale und anschließender Natursteinmauerverblendung der Stützmauer.

In Vorleistung der eigentlichen Maßnahme ist es erforderlich, die der...

Weiterlesen

Ende Juni war Baubeginn zur Erneuerung des zweiten Teilabschnittes innerhalb des 2. Bauabschnittes der Oberen Dorfstraße im Bereich Satzunger Hauptstraße bis Satzunger Kirchstraße.

Hier erfolgt auf einer Gesamtlänge von ca. 275 Metern die Neuherstellung der Straßenentwässerungsanlage sowie ein verstärkter Asphalteinbau von ca. 30 cm, einer mineralischen Ausgleichsschicht von ca. 10 cm sowie der Randeinfassung durch Borde. Im Zuge der Maßnahme erfolgt auch die Erneuerung der...

Weiterlesen

Nach der Erneuerung des Wanderparkplatzes an der Schloßbergstraße von Juni bis Ende Juli 2019 konnte der Parkplatz nun wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Er war bislang sandgeschlemmt befestigt und vor allem nach Regenwetter oft schlammig. Im Zuge der Erneuerungsmaßnahme wurde der Parkplatz mit einer Asphaltdeckschicht ausgeführt und erhielt eine Straßenentwässerungsanlage. Im Straßenbereich vor dem Wanderparkplatz wurde zudem die vorhandene Trinkwasserleitung im Auftrag der Erzgebirge...

Weiterlesen
Trauerhalle nach Sanierung

Die Sanierungsarbeiten an der Trauerhalle Rübenau begannen im August 2018.
Es erfolgte die Erneuerung der Dacheindeckung und der Dachentwässerung. Zudem wurden die Fenster im Hauptgebäude durch neue Kunststofffenster ersetzt und die Außenfensterbänke ausgetauscht. Die Fassade erhielt einen neuen Anstrich.
Aufgrund der Witterung wurden die Arbeiten in den Wintermonaten eingestellt und im Frühjahr 2019 fortgesetzt. Im Feierraum erfolgten noch Malerarbeiten und die Baumaßnahme konnte im April 2019...

Weiterlesen
Blick in die Straße

Voraussichtlich am Montag, dem 19.08.2019, beginnt die Baumaßnahme „Ausbau der Anbindung von Gewerbebetrieben an das überörtliche Verkehrsnetz, Ausbau der Straße Am Seitenweg im Ortsteil Lauterbach im Bereich Oberdorf 45 bis Am Seitenweg 25 in der Stadt Marienberg“. Neben dem Ausbau der Straße auf einer Gesamtlänge von 125 m erfolgen gleichzeitig der Ersatzneubau des vorhandenen Durchlasses sowie die Neuerrichtung einer Straßenentwässerungskanalisation. Die unterdimensionierte Straßenbeleuchtung...

Weiterlesen