Aktuelles

Mit dem Landesprogramm „Familienwohnen“ unterstützt die Sächsische Aufbaubank – Förderbank – Familien mit Kindern unter 18 Jahren mit einem Darlehen beim Erwerb oder dem Bau von selbstgenutztem Wohneigentum.

Folgende Vorhaben können gefördert werden:

  • Bau oder Erwerb von selbstgenutztem Wohneigentum
  • Modernisierungs-, Instandsetzungs- oder Umbaumaßnahmen, sofern diese im Zusammenhang mit dem Bestandserwerb erforderlich sind.

Ein Rechtsanspruch auf Förderung besteht nicht. Die Förderung von...

Weiterlesen

In der Grundschule Lauterbach ist der Innenausbau in vollem Gange. Die Trockenbau-, Tischler- und Malerarbeiten in den Räumen sind nahezu abgeschlossen und die Brandschutztüren eingesetzt. Es erfolgen derzeit unter anderem die Bodenverlegearbeiten und der Einbau der Türen in den Hort- und Klassenräumen. In den nächsten Wochen werden noch die Rettungstreppe angebracht, die Fenster und der Gebäudesockel gestrichen sowie Komplettierungsarbeiten für Heizung und Elektro ausgeführt. Die malermäßige...

Weiterlesen

Nachdem bereits zu Jahresbeginn die Arztpraxis ihre neuen Räumlichkeiten im Neubau des Multifunktionszentrums beziehen konnte, erfolgen derzeit noch wenige Restleistungen im Altbau des Gebäudes. So wurde zuletzt an den Wänden im Multifunktionsraum der neue Prallschutzbelag angebracht und die Wände malermäßig instandgesetzt.

Aufgrund noch notwendiger Reparaturen am Parkettboden und weiterer Arbeiten, welche mitunter eine bessere Witterung bedingen, ist eine Nutzung voraussichtlich ab April erst...

Weiterlesen

Die Arbeiten am und im Dorfgemeinschaftshaus Rübenau sind abgeschlossen. In den vergangenen Monaten erfolgten Ausbesserungsarbeiten am Fassadenputz und die anschließende malermäßige Instandsetzung der Fassade. Durch Umbauarbeiten im Innenbereich des Obergeschosses wurden Räumlichkeiten für die örtliche Bibliothek und den Jugendclub geschaffen. Des Weiteren erfolgte eine Neustrukturierung des Flurbereiches, um den Zugang zu den neu entstandenen und vorhandenen Räumen zu ermöglichen. Die...

Weiterlesen

Bei strahlendem Sonnenschein konnte der Abbruch der ehemaligen Rübenauer Schule vor wenigen Tagen über die Bühne gehen. „Das Gebäude besaß eine sehr marode Bausubstanz, so dass eine Sanierung hinsichtlich zukunftsorientierter Nutzung ausgeschlossen werden konnte“, so Michael Gottschalk, Sachgebietsleiter für Hochbau und Gebäudeverwaltung von der Stadtverwaltung Marienberg. Bis Ende März soll der gesamte Bauschutt abtransportiert sein. In der zweiten Jahreshälfte ist geplant das Areal von ca. 600...

Weiterlesen

Widerspruch gegen die Übermittlung von Daten im Zusammenhang mit Wahlen

 Gemäß § 50 Abs. 5 Bundesmeldegesetz (BMG) besteht das Recht, der Datenübermittlung nach § 50 Abs. 1 BMG an Parteien, Wählergruppen und anderen Trägern von Wahlvorschlägen im Zusammenhang mit Wahlen und Abstimmungen auf staatlicher und kommunaler Ebene zu widersprechen.

Die Meldebehörde darf gemäß § 50 Abs. 1 BMG Parteien, Wählergruppen und anderen Trägern von Wahlvorschlägen im Zusammenhang mit Wahlen und Abstimmungen auf...

Weiterlesen

Nach längeren Verhandlungen mit den ansässigen Vereinen auf dem Flugplatz Großrückerswalde und der Landesdirektion Sachsen konnte nun eine rechtliche Lösung zu den Sprungzeiten für den Fallschirmsprungbetrieb gesichert werden.
Damit unterliegt dieser Sprungbetrieb nicht mehr der bisherigen Selbstverpflichtung durch die Vereine, sondern ist sozusagen gesetzliche Grundlage.

Folgende Sprungzeiten wurden durch die Landesdirektion Sachsen festgesetzt:

samstags von 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00...

Weiterlesen

Ab sofort besteht für Menschen mit Behinderung und Menschen, denen das Treppensteigen besonders schwerfällt, die Möglichkeit, die obere Etage des historischen Rathauses Marienberg mit Hilfe eines Treppenliftes zu erreichen. Sie können damit unter anderem an Eheschließungen im Trauzimmer sowie an Veranstaltungen und den Ratssitzungen im Ratssaal teilnehmen. Der Treppenlift bietet eine Sitzmöglichkeit und kann zudem mit dem Rollstuhl befahren werden. Bis Sommer dieses Jahres wird noch ein...

Weiterlesen

Das neue Bundesmeldegesetz, welches am 01.11.2015 in Kraft getreten ist, enthält weitere wichtige Änderungen.

Neu: Vorlage der Bestätigung des Wohnungsgebers
Ab 1. November 2015 wurde die Mitwirkungspflicht des Wohnungsgebers bzw. des Wohnungseigentümers bei der Anmeldung  und bei der Abmeldung (z. B. Wegzug ins Ausland) eingeführt.

Die Wohnungsgeber bzw. die Wohnungseigentümer müssen den Mieterinnen und Mietern den Ein- oder Auszug schriftlich bestätigen. Diese Wohnungsgeberbestätigung muss...

Weiterlesen

Nach dem Hochwasserereignis von Juni 2013 traten im Bereich des Schusterweges Veränderungen der Baugrundverhältnisse ein. Es lösten sich zeitversetzt Hangbereiche ab, die in das Fließgewässer abglitten. Der Verkehrsraum musste eingeengt sowie die Tonnage beschränkt werden. Der Zustand der Böschung war als kritisch einzustufen. Für eine dauerhafte Sicherung dieses in einer Krümme gelegenen Prallhanges der Schwarzen Pockau war eine massive Stützung unumgänglich.  Die Maßnahme wurde im...

Weiterlesen