Zum Start in den Frühling der Innenstadtinitiative Marienberg am Samstag, dem...

Das Rathaus mit Bürgerbüro und Tourist-Info bleibt am Freitag, dem 22.03.2019...

am Montag, den 06.05.2019 von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr (1. Veranstaltung) oder...

Die Turnhalle in Kühnhaide wurde in den Jahren 2007 / 2008 vollständig saniert. Infolge der umfangreichen Nutzung durch den Vereinssport und den Schulsport war die Größe des vorhandenen Geräteraumes nicht mehr ausreichend.

Aus diesem Grund wurde im vergangenen Jahr 2018 an der südlichen Giebelseite der Turnhalle ein eingeschossiger, nicht unterkellerter Geräteraum mit einer Nutzfläche von ca. 30 m² errichtet. Der Zugang zum Anbau erfolgt als offener Durchgang von der Turnhalle aus. Die...

Weiterlesen

Im August 2018 wurden mit der Reparatur und dem Anstrich der Holzverkleidung im Giebel- und Dachbereich begonnen. Im Anschluss folgte der Hauptinhalt der Maßnahme, die Sicherung und Befestigung des Zugangsbereichs.
Die Arbeiten hierzu wurden in der letzten Novemberwoche und somit die Gesamtmaßnahme abgeschlossen.

Der Bereich der instabilen Stützmauer wurde komplett neu angelegt. Die Treppenanlage einschließlich die Wege mit ungebundenen Splittbelag wurden neu in Granit ausgeführt. So wird...

Weiterlesen

Ende Juli begannen die Bauarbeiten am Begegnungszentrum im Ortsteil Sorgau. Hier erfolgt in den kommenden Wochen die Sanierung der Gebäudehülle mit der Instandsetzung der Fassade und des Daches. Im Eingangsbereich werden Malerarbeiten durchgeführt. Im Anschluss an die Sanierung
des Gebäudes erfolgt im Außenbereich die Pfl asterung des Vorplatzes. Außerdem wird auf der vorhandenen Stützmauer ein neues Geländer installiert. Das Fundament für die Pyramide bleibt bestehen und für den Weihnachtsbaum...

Weiterlesen

Am Donnerstag, dem 26.07.2018, wurde in der Kita „Rappelkiste“ in Gebirge das Richtfest für den neuen Anbau begangen. Nach dem Richtspruch durften die Kinder dazu selbst einen Nagel ins Gebälk schlagen. Die Beigeordnete für das Finanzwesen, Heike Dachselt, überbrachte herzliche Glückwünsche und Grüße des Oberbürgermeisters. Am 24.04.2018 war Baubeginn. Durch den neuen Anbau ist es möglich, die Räumlichkeiten in der Kita so neu zu gestalten, dass ein separater Schlafraum abgetrennt werden kann...

Weiterlesen

Seit Beginn der Sommerferien laufen die Arbeiten des 1. Bauabschnittes im Schulgebäude der Grundschule „Heinrich von Trebra“. Nach umfangreichen Rückbaumaßnahmen werden räumliche Zuschnitte teilweise geändert, die Heizungsanlage erneuert und neue Decken mit Schallschutzanlage eingebaut. Außerdem erfolgt der Einbau neuer Fußböden und Beleuchtung sowie die Überarbeitung der elektrischen Anlage. Brandabschnitte werden an die Brandschutzbestimmungen angepasst und teilweise werden neue...

Weiterlesen

In der Grundschule Lauterbach ist der Innenausbau in vollem Gange. Die Trockenbau-, Tischler- und Malerarbeiten in den Räumen sind nahezu abgeschlossen und die Brandschutztüren eingesetzt. Es erfolgen derzeit unter anderem die Bodenverlegearbeiten und der Einbau der Türen in den Hort- und Klassenräumen. In den nächsten Wochen werden noch die Rettungstreppe angebracht, die Fenster und der Gebäudesockel gestrichen sowie Komplettierungsarbeiten für Heizung und Elektro ausgeführt. Die malermäßige...

Weiterlesen

Nachdem bereits zu Jahresbeginn die Arztpraxis ihre neuen Räumlichkeiten im Neubau des Multifunktionszentrums beziehen konnte, erfolgen derzeit noch wenige Restleistungen im Altbau des Gebäudes. So wurde zuletzt an den Wänden im Multifunktionsraum der neue Prallschutzbelag angebracht und die Wände malermäßig instandgesetzt.

Aufgrund noch notwendiger Reparaturen am Parkettboden und weiterer Arbeiten, welche mitunter eine bessere Witterung bedingen, ist eine Nutzung voraussichtlich ab April erst...

Weiterlesen

Die Arbeiten am und im Dorfgemeinschaftshaus Rübenau sind abgeschlossen. In den vergangenen Monaten erfolgten Ausbesserungsarbeiten am Fassadenputz und die anschließende malermäßige Instandsetzung der Fassade. Durch Umbauarbeiten im Innenbereich des Obergeschosses wurden Räumlichkeiten für die örtliche Bibliothek und den Jugendclub geschaffen. Des Weiteren erfolgte eine Neustrukturierung des Flurbereiches, um den Zugang zu den neu entstandenen und vorhandenen Räumen zu ermöglichen. Die...

Weiterlesen

Bei strahlendem Sonnenschein konnte der Abbruch der ehemaligen Rübenauer Schule vor wenigen Tagen über die Bühne gehen. „Das Gebäude besaß eine sehr marode Bausubstanz, so dass eine Sanierung hinsichtlich zukunftsorientierter Nutzung ausgeschlossen werden konnte“, so Michael Gottschalk, Sachgebietsleiter für Hochbau und Gebäudeverwaltung von der Stadtverwaltung Marienberg. Bis Ende März soll der gesamte Bauschutt abtransportiert sein. In der zweiten Jahreshälfte ist geplant das Areal von ca. 600...

Weiterlesen

Ab sofort besteht für Menschen mit Behinderung und Menschen, denen das Treppensteigen besonders schwerfällt, die Möglichkeit, die obere Etage des historischen Rathauses Marienberg mit Hilfe eines Treppenliftes zu erreichen. Sie können damit unter anderem an Eheschließungen im Trauzimmer sowie an Veranstaltungen und den Ratssitzungen im Ratssaal teilnehmen. Der Treppenlift bietet eine Sitzmöglichkeit und kann zudem mit dem Rollstuhl befahren werden. Bis Sommer dieses Jahres wird noch ein...

Weiterlesen
icon

2 °C

min: 0 °C · max: 5 °C