Ab 15.12.2019 gilt am Markt in Marienberg eine veränderte Haltestellenbelegung:
...

Vielfältige Förderung für Vereine und freie Träger – Aufruf zur Teilnahme am...

An alle Vereine, Interessengruppen und Vereinigungen der Großen Kreisstadt...

Aktuelle Baumaßnahmen in der Großen Kreisstadt Marienberg

Wo gehobelt wird, fallen Späne und wo gebaut wird, gibt es zwangsläufig Einschränkungen und Behinderungen. Alles was Sie über Baumaßnahmen in die Höhe und in die Tiefe – einschließlich der damit einhergehenden Einschränkungen – wissen müssen, finden Sie hier. 

Klicken Sie sich in das Baustelleninformationssystem des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr oder informieren Sie sich über aktuelle Baumaßnahmen in unserer Stadt in den Bereichen Hochbau, Tiefbau und Städtebaulicher Erneuerung.

Alle aktuellen Baumaßnahmen

Während des Hochwasserereignisses im Juni 2013 trat die Alte Flöße im Bereich der Reitzenhainer Straße und des Wirtschaftsweges am Goldkindstein über die Ufer und überflutete die Straße und die anliegenden Grundstücke. Dabei wurden die vorhandenen Ufermauern und die Solbefestigungen des Gewässers erheblich beschädigt.

Gegenstand der Baumaßnahme war der Ersatzneubau der straßenbegleitenden Stützmauer einschließlich Absturzsicherung entlang des Wirtschaftsweges am Goldkindstein. Außerdem wurde...

Weiterlesen
Arbeiten am Sockel des Rathauses

Ende Oktober begann die Außensanierung am historischen Rathaus. Zunächst wurde der Putz im Sockelbereich entfernt, so dass das Mauerwerk bis ins Frühjahr austrocknen kann.

Bei entsprechender Witterung wird die Maßnahme im nächsten Jahr mit der Reparatur des Putzes fortgesetzt und anschließend die Fassade neu angestrichen.

Zudem ist es dringend erforderlich, die Dachhaut an allen vier Dachseiten zu erneuern. Mit den Arbeiten wird ebenfalls im Frühjahr 2020 begonnen, sobald dies die Witterung...

Weiterlesen
Die Stützmauer an der Straße

An vier Schadstellen erfolgte von Juli 2017 bis Sommer 2019 die Beseitigung von Hochwasserschäden im Bereich der Schwarzwassertalstraße im Ortsteil Pobershau aus dem Juni-Hochwasser 2013 auf einer Gesamtlänge von 345 Metern.

Es wurden mehrere Schadstellen entlang der Schwarzwassertalstraße ertüchtigt, indem Wandschäfte aus Beton mit Strukturmatritze sowie rückverankerte Randbalken mit rückverankerter Spritzbetonschale hergestellt wurden. Die Fußsicherung der Randbalken erfolgte mittels...

Weiterlesen
Ansicht nach Sanierung

Zwei Wochen vor Beginn der Sommerferien wurde mit den Arbeiten am 2. Bauabschnitt – Sporthalle – begonnen.

Die Halle wurde komplett entkernt, d.h. alle eingebauten Sportgeräte entsorgt, Lampen, Deckenverkleidung, Heizkörper und die hofseitige Fensterfront demontiert.

Auf der Basis des Brandschutzkonzeptes erhielt die Halle eine Fluchttür direkt ins Freie, Rauchabzugsfenster an beiden Längsseiten sowie eine Sicherheitsbeleuchtung. Des Weiteren wurden eine Akustikdecke, ballwurfsichere...

Weiterlesen

Die alte Kelleranlage am Vereinshaus „Wildsbergstübl“ war in einem sehr maroden Zustand und konnte nicht mehr genutzt werden. Er erfolgte der Abbruch der Kelleranlage und die Errichtung einer Winkelstützwand. Der Bereich der alten Kelleranlage wurde verfüllt, um die darüber liegende Parkfläche zu erhalten. Diese wurde als Schotterrasenfläche neu ausgeführt. Im Zuge der Baumaßnahme machte sich die Umverlegung des Gasanschlusses und der Abwasserleitungen erforderlich. Der erdberührte...

Weiterlesen

Im August 2019 wurde die 4800 m² große Kunststoffsportfläche im Lautengrundstadion erneuert. Die übliche Haltbarkeit von 15 – 20 Jahren war überschritten und das Areal stark sanierungsbedürftig. Nach einer gründlichen Reinigung der Sportfläche erfolgte zunächst die Reparatur beschädigter Kleinflächen. Daraufhin wurden ein Haftgrund und eine Strukturbeschichtung aufgebracht. Im Anschluss erfolgte nach den Bestimmungen des Weltleichtathletikverbandes (IAAF) die Neulinierung der gesamten Fläche.

D...

Weiterlesen

Nach langer Einschränkung konnte am Mittwoch, dem 4. September 2019, die Zugstraße im Ortsteil Pobershau wieder für den Verkehr freigegeben werden. Nach dem Pobershauer Bergfest wird es jedoch noch zu Einschränkungen im Bereich der Geländeranschlüsse der Stützmauern kommen. Außerdem sind noch Restleistungen zur Fußsicherung des Randbalkens auf Höhe der Hausnummer 21 mit Gabionen vorgesehen. Die Baumaßnahme wird voraussichtlich Ende Oktober 2019 endgültig abgeschlossen werden.

Weiterlesen

Seit Mitte Juni werden die Arbeiten zur Instandsetzung der straßenhaltenden Stützmauer im Bereich RS-Blauer Stein 3 im Ortsteil Pobershau ausgeführt. Der Bereich des 1. Bauabschnittes erstreckt sich von der Verbindungsstraße in Richtung Gebirge bis zur Hausnummer 3 auf einer Länge von ca. 25 Metern. Die Sanierung erfolgt mittels rückverankerter Spritzbetonschale und anschließender Natursteinmauerverblendung der Stützmauer.

In Vorleistung der eigentlichen Maßnahme ist es erforderlich, die der...

Weiterlesen

Ende Juni war Baubeginn zur Erneuerung des zweiten Teilabschnittes innerhalb des 2. Bauabschnittes der Oberen Dorfstraße im Bereich Satzunger Hauptstraße bis Satzunger Kirchstraße.

Hier erfolgt auf einer Gesamtlänge von ca. 275 Metern die Neuherstellung der Straßenentwässerungsanlage sowie ein verstärkter Asphalteinbau von ca. 30 cm, einer mineralischen Ausgleichsschicht von ca. 10 cm sowie der Randeinfassung durch Borde. Im Zuge der Maßnahme erfolgt auch die Erneuerung der...

Weiterlesen

Nach der Erneuerung des Wanderparkplatzes an der Schloßbergstraße von Juni bis Ende Juli 2019 konnte der Parkplatz nun wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Er war bislang sandgeschlemmt befestigt und vor allem nach Regenwetter oft schlammig. Im Zuge der Erneuerungsmaßnahme wurde der Parkplatz mit einer Asphaltdeckschicht ausgeführt und erhielt eine Straßenentwässerungsanlage. Im Straßenbereich vor dem Wanderparkplatz wurde zudem die vorhandene Trinkwasserleitung im Auftrag der Erzgebirge...

Weiterlesen
icon

6 °C

min: 2 °C · max: 8 °C