Ab 15.12.2019 gilt am Markt in Marienberg eine veränderte Haltestellenbelegung:
...

Vielfältige Förderung für Vereine und freie Träger – Aufruf zur Teilnahme am...

An alle Vereine, Interessengruppen und Vereinigungen der Großen Kreisstadt...

Ansicht nach Sanierung

Zwei Wochen vor Beginn der Sommerferien wurde mit den Arbeiten am 2. Bauabschnitt – Sporthalle – begonnen.

Die Halle wurde komplett entkernt, d.h. alle eingebauten Sportgeräte entsorgt, Lampen, Deckenverkleidung, Heizkörper und die hofseitige Fensterfront demontiert.

Auf der Basis des Brandschutzkonzeptes erhielt die Halle eine Fluchttür direkt ins Freie, Rauchabzugsfenster an beiden Längsseiten sowie eine Sicherheitsbeleuchtung. Des Weiteren wurden eine Akustikdecke, ballwurfsichere...

Weiterlesen

Im August 2019 wurde die 4800 m² große Kunststoffsportfläche im Lautengrundstadion erneuert. Die übliche Haltbarkeit von 15 – 20 Jahren war überschritten und das Areal stark sanierungsbedürftig. Nach einer gründlichen Reinigung der Sportfläche erfolgte zunächst die Reparatur beschädigter Kleinflächen. Daraufhin wurden ein Haftgrund und eine Strukturbeschichtung aufgebracht. Im Anschluss erfolgte nach den Bestimmungen des Weltleichtathletikverbandes (IAAF) die Neulinierung der gesamten Fläche.

D...

Weiterlesen
Trauerhalle nach Sanierung

Die Sanierungsarbeiten an der Trauerhalle Rübenau begannen im August 2018.
Es erfolgte die Erneuerung der Dacheindeckung und der Dachentwässerung. Zudem wurden die Fenster im Hauptgebäude durch neue Kunststofffenster ersetzt und die Außenfensterbänke ausgetauscht. Die Fassade erhielt einen neuen Anstrich.
Aufgrund der Witterung wurden die Arbeiten in den Wintermonaten eingestellt und im Frühjahr 2019 fortgesetzt. Im Feierraum erfolgten noch Malerarbeiten und die Baumaßnahme konnte im April 2019...

Weiterlesen

Nach den beiden Bauabschnitten in den Sommer- und Herbstferien 2018 wurden nunmehr in den Winterferien die Bau- und Installationsarbeiten im Untergeschoss und den beiden Treppenaufgängen fortgesetzt und weitestgehend abgeschlossen.

Es wurden brandschutzseitige Auflagen umgesetzt wie z.B. Rauchmelder eingebaut und Türen mit Obertürschließer ausgestattet, die sich im Brandfall selbständig schließen.

In nahezu allen Räumen wurden analog der bereits sanierten Bereiche neue Beleuchtungsanlagen...

Weiterlesen

Die Turnhalle in Kühnhaide wurde in den Jahren 2007 / 2008 vollständig saniert. Infolge der umfangreichen Nutzung durch den Vereinssport und den Schulsport war die Größe des vorhandenen Geräteraumes nicht mehr ausreichend.

Aus diesem Grund wurde im vergangenen Jahr 2018 an der südlichen Giebelseite der Turnhalle ein eingeschossiger, nicht unterkellerter Geräteraum mit einer Nutzfläche von ca. 30 m² errichtet. Der Zugang zum Anbau erfolgt als offener Durchgang von der Turnhalle aus. Die...

Weiterlesen

Im August 2018 wurden mit der Reparatur und dem Anstrich der Holzverkleidung im Giebel- und Dachbereich begonnen. Im Anschluss folgte der Hauptinhalt der Maßnahme, die Sicherung und Befestigung des Zugangsbereichs.
Die Arbeiten hierzu wurden in der letzten Novemberwoche und somit die Gesamtmaßnahme abgeschlossen.

Der Bereich der instabilen Stützmauer wurde komplett neu angelegt. Die Treppenanlage einschließlich die Wege mit ungebundenen Splittbelag wurden neu in Granit ausgeführt. So wird...

Weiterlesen

Die Sanierungsarbeiten an der Trauerhalle in Kühnhaide begannen im August 2018. Es wurden die Stützen der Terrassenüberdachung, der Terrassenbelag sowie der Sockel an den Stützenfüßen erneuert. Die Fenster wurden ausgetauscht, am Sockel des Gebäudes Ausbesserungsarbeiten vorgenommen und Malerarbeiten in Teilflächen der Fassade umgesetzt. Im Innenbereich erfolgte der Abbruch des Sockels zwischen Trauerraum und Aufbahrungsfläche, einschließlich der damit einhergehenden Ausbesserungsarbeiten sowie...

Weiterlesen

Ende Juli begannen die Bauarbeiten am Begegnungszentrum im Ortsteil Sorgau. Hier erfolgt in den kommenden Wochen die Sanierung der Gebäudehülle mit der Instandsetzung der Fassade und des Daches. Im Eingangsbereich werden Malerarbeiten durchgeführt. Im Anschluss an die Sanierung
des Gebäudes erfolgt im Außenbereich die Pfl asterung des Vorplatzes. Außerdem wird auf der vorhandenen Stützmauer ein neues Geländer installiert. Das Fundament für die Pyramide bleibt bestehen und für den Weihnachtsbaum...

Weiterlesen

Am Donnerstag, dem 26.07.2018, wurde in der Kita „Rappelkiste“ in Gebirge das Richtfest für den neuen Anbau begangen. Nach dem Richtspruch durften die Kinder dazu selbst einen Nagel ins Gebälk schlagen. Die Beigeordnete für das Finanzwesen, Heike Dachselt, überbrachte herzliche Glückwünsche und Grüße des Oberbürgermeisters. Am 24.04.2018 war Baubeginn. Durch den neuen Anbau ist es möglich, die Räumlichkeiten in der Kita so neu zu gestalten, dass ein separater Schlafraum abgetrennt werden kann...

Weiterlesen

Seit Beginn der Sommerferien laufen die Arbeiten des 1. Bauabschnittes im Schulgebäude der Grundschule „Heinrich von Trebra“. Nach umfangreichen Rückbaumaßnahmen werden räumliche Zuschnitte teilweise geändert, die Heizungsanlage erneuert und neue Decken mit Schallschutzanlage eingebaut. Außerdem erfolgt der Einbau neuer Fußböden und Beleuchtung sowie die Überarbeitung der elektrischen Anlage. Brandabschnitte werden an die Brandschutzbestimmungen angepasst und teilweise werden neue...

Weiterlesen
icon

7 °C

min: 3 °C · max: 10 °C