Baumaßnahmen im Bereich Tiefbau (Archiv)

Am 15.11.2017 erfolgtedie Abnahme der Baumaßnahme „Marktstraße 3. Bauabschnitt“ von der Kreuzung Wolkensteiner Straße/Markt bis zur B 171 in Marienberg nach der Sanierung des Mischwasserkanales sowie der Erneuerung des Gehweges und der bituminösen Binder- und Deckschicht der Straße. Baubeginn war am 16.08.2017. Der Mischwasserkanal wurde aufgrabungslos mittels eines Inliner-Einzuges saniert. Dazu wurde auf einer Länge von ca. 65 Metern ein Schlauchliner eingebracht, welcher thermisch ausgehärtet...

Weiterlesen

Da die straßenhaltende Böschung gegenüber den Hausnummern 5 und 7 in der Rittersberger Siedlung im Ortsteil Rittersberg nachgerutscht ist, konnte die Verkehrssicherheit der angrenzenden Straße nicht mehr gewährleistet werden. Baubeginn für die Sanierungsmaßnahme war am 12.06.2017. Er erfolgte die Herstellung einer Stützwand auf einer Länge von 18 Metern aus Uniblocksteinen und die Böschungswiederherstellung auf einer Gesamtlänge von 41 Metern. Im Zuge der Maßnahme erneuerte die Erzgebirge...

Weiterlesen

Mit Fördermitteln zur Hochwasserschadensbeseitigung aus dem Juni-Hochwasser 2013 wurden zwischen April und September 2017 die Kanalisation und Fahrbahn der Zöblitzer Schulstraße instand gesetzt.Die durch das Hochwasser stark beschädigte Mischwasserkanalisation wurde auf einer Länge von ca. 260 Metern ausgewechselt und ein neues Stahlbetonrohr verlegt. Die Hausanschlüsse und Anschlüsse der Straßensinkkästen im öffentlichen Fahrbahnbereich wurden ebenfalls ausgetauscht. Weiterhin erfolgte die...

Weiterlesen

Am 14.08.2017 begann die Sanierung der Stützmauer RS-Blauer Stein 8 im Ortsteil Pobershau. Aufgrund des schlechten Bauzustandes mit Ausbauchungen am Mauerfuß war die Standsicherheit der angrenzenden Straße nicht mehr gewährleistet, so dass hier kurzfristig Arbeiten erforderlich wurden. Es wird eine rückvernagelte Spritzbetonwand mit Natursteinvormauerung errichtet. Diese hat eine Höhe von 3,50 Meter und eine Länge von 19,50 Meter. Im Anschluss wird die Straße mit einer neuen Asphaltschicht...

Weiterlesen

Von Juni bis Ende September 2017 erfolgten im Ortsteil Gebirge die Wiederherstellung des Wagenbaches auf einer Länge von ca. 300 Metern sowie der Ersatzneubau eines Brückenbauwerkes im Bereich Straße des Kindes. Die Widerlager der Brücke wurden durch das Juni-Hochwasser im Jahr 2013 so stark unterspült, dass die Standsicherheit beeinträchtigt war und das Bauwerk ersetzt werden musste. Entlang des Wagenbaches wurden mehrere Abschnitte saniert. Es erfolgten die Sicherung von Uferböschungen sowie...

Weiterlesen

Am 19.09.2017 wurde durch Oberbürgermeister André Heinrich und die zuständige Baufirma der Zufluss aus der Schwarzen Pockau in den Grünen Graben wieder freigegeben. Gegenstand der Sanierung des Grünen Grabens war der Abschnitt von der Schwarzen Pockau bis zum Waldanfang Kühnhaide auf einer Länge von ca. 450 Metern. In den letzten Wochen wurden die Randbereiche des Grabens gesichert und der Graben von Sedimenten befreit. Der schadhafte und marode Holzverbau wurde komplett entfernt und durch eine...

Weiterlesen

Am 27.09.2017 erfolgte nach Fertigstellung von Restleistungen die Abnahme der Baumaßnahme „Marktstraße 2. Bauabschnitt“ von der Bergstraße bis zur B 171 in Marienberg nach dem grundhaften Ausbau der Straße und des Ersatzneubaus des Mischwasserkanales. Baubeginn war am 24.04.2017. Die Verkehrsfreigabe erfolgte bereits am 30.08.2017. 

Im Auftrag der Großen Kreisstadt Marienberg wurde der Straßenbereich analog zum Abschnitt Rathaus/Forstamt neu gestaltet:

  • Fahrbahn: Granitkleinpflaster
  • Bedarfss...
Weiterlesen

Am 19.09.2017 konnte die Maßnahme „Ersatzneubau Brücke Olbernhauer Straße 25 B im Ortsteil Rübenau“ fertiggestellt werde. Im Mai 2017 begannen die Arbeiten an der stark sanierungsbedürftigen Brücke. Es wurde eine neue Stahlbetonbrücke mit Natursteinverblendung der Sichtflächen errichtet.

Die Gesamtkosten belaufen sich auf voraussichtlich 105.000 €, die zu 90 % im Rahmen des Programmes „Anteilsfinanzierung des Freistaates Sachsen zur Förderung des kommunalen Straßen- und Brückenbaus“ gefördert...

Weiterlesen

In den vergangenen Wochen erfolgte der grundhafte Straßenausbau mit Straßenbeleuchtung in der Kempestraße in Marienberg von der Terrasse des Hotels Weißes Roß bis zur Wolkensteiner Straße mit dem Verbindungsweg zur Poststraße und der Platzgestaltung. Teilweise wurden die Versorgungsleitungen ausgetauscht und bereits im Vorjahr erfolgte die Erneuerung des Mischwasserkanals. Seit Ende Juli ist die Straße wieder für den Verkehr freigegeben.

Die voraussichtlichen Gesamtkosten der Großen Kreisstadt...

Weiterlesen

Voraussichtlich am 17.07.2017 beginnen die umfangreichen Sanierungsarbeiten an der Schwarzwassertalstraße im Ortsteil Pobershau. Hier werden auf einer Länge von ca. 350 Metern die vorhandene Böschung und Stützmauer mittels rückverankerter Randbalken erneuert. Das Hochwasser im Juni 2013 hatte die Stützmauer so stark unterspült, dass die Verkehrssicherheit der Straße nicht mehr gewährleistet werden kann. Für das millionenschwere Bauvorhaben, das voraussichtlich bis August 2018 andauern wird, sind...

Weiterlesen
icon

5 °C

min: 2 °C · max: 7 °C