Bereits seit dem 14. Juni 2021 beteiligen sich 78 Händler der Marienberger Innenstadt an der Präsentation der „Marienberger Handelsgeschichte(n)“ – einem fotomedialen Geschichtsprojekt anlässlich des 500. Stadtjubiläums der Bergstadt Marienberg.

In Zusammenarbeit mit der Innenstadtinitiative Marienberg bewarb sich die Stadt Marienberg in der Kampagne „So geht sächsisch“ beim Wettbewerb #JetztLokalHandeln mit der Durchführung einer begleitenden Marketingaktion für das Projekt.

Aus 103...

Weiterlesen

Wegen erheblicher Straßenschäden muss auf der Ortsumgehung der B174 zwischen der Abfahrt Lauta und der Kreuzung „Licht & Kraft“ kurzfristig eine Geschwindigkeitsreduzierung auf 50 km/h angeordnet werden.

Weiterlesen

Voller Entsetzen haben uns die Bilder aus den Hochwasserkatastrophengebieten Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen erreicht. Auch unsere Stadt mit ihren Ortsteilen wurde in den Jahren 1999, 2002 und 2013 stark von Hochwasserereignissen heimgesucht. Damals erhielten wir zahlreiche Hilfe und Unterstützung aus ganz Deutschland, insbesondere auch aus unserer Partnerstadt Bad Marienberg in Rheinland-Pfalz. Auch wir sollten nun die betroffenen Menschen in Rheinland-Pfalz in ihrer Not unterstützen.

...

Weiterlesen

Der Forstbezirk Marienberg (Sachsenforst) führt die umfangreiche bauliche Sanierung der Grabenufer und des beliebten Wanderweges am Grünen Graben im Schwarzwassertal bei Marienberg weiter. Möglich wurden die Maßnahmen durch zusätzliche Mittel aus dem Sofortprogramm START 2020, das die sächsische Staatsregierung zum Beginn der aktuellen Legislaturperiode unter anderem für die Verbesserung der touristischen Infrastruktur bereitgestellt hatte. Der Freistaat investiert in den Jahren 2021 und 2022...

Weiterlesen

Folge 6 vom 10.06.2021

In dieser Folge gibt Oberbürgermeister André Heinrich Informationen zu den bereits eingetretenen pandemiebedingten Lockerungen für das öffentliche Leben in der Stadt Marienberg.

Diese betreffen auch die Öffnung der Einrichtungen der Stadt Marienberg:
- Rathaus Marienberg und Außenstelle des Bürgerbüros in Zöblitz
- Museen und Besucherbergwerke
- Touristinformation im Rathaus Marienberg und Gästebüro im OT Pobershau.

Zudem gibt es eine Vorschau auf die am 14.06.21...

Weiterlesen

Anmeldung der Kinder in der jeweiligen Schule

Entsprechend der Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus über Grundschulen im Freistaat Sachsen (Schulordnung Grundschulen-SOGS) vom 3. August 2004 erfolgt die Anmeldung der Schulanfänger generell in der jeweils zum Einzugsgebiet (= Schulbezirk) zugehörigen Schule. Die Schulbezirkssatzung wurde im Amtsblatt 5/2020, welches noch unter www.marienberg.de einsehbar ist, auf Seite 6 veröffentlicht.

Die Änderung der Schulbezirke bleibt...

Weiterlesen

... dass seit 1. Januar 2021 die Geltungsdauer für Kinderreisepässe von bisher sechs Jahren auf ein Jahr verkürzt wurde.

Unverändert bleibt, dass Kinderreisepässe längstens bis zur Vollendung des zwölften Lebensjahres ausgestellt werden. Die Gebühr für die Ausstellung eines neuen Kinderreisepasses beträgt 13 Euro. Ferner können Kinderreisepässe wie gewohnt mehrmals verlängert werden, jeweils bei einer Gebühr von 6 Euro. Bei jeder Verlängerung sind sie auch weiterhin mit einem aktuellen...

Weiterlesen

Nun ist das Jahr unseres 500. Stadtgeburtstages endlich angebrochen und gemeinsam mit zahlreichen weiteren Beteiligten wollten wir dieses Jubiläumsjahr mit vielen großen und kleinen Höhepunkten gestalten, um für unsere Marienbergerinnen und Marienberger, aber auch unsere Gäste und alle Mitwirkenden unvergessliche Erlebnisse zu schaffen!
Die Vorbereitungsarbeiten dafür waren seit Monaten intensiv im Gange und viele fleißige, vor allem auch ehrenamtliche Helfer haben sich hier eingebracht, ihre...

Weiterlesen

Nehmen Sie bitte notwendige Absprachen mit der Verwaltung vorrangig per E-Mail oder Telefon wahr. Für dringend erforderliche Absprachen können zu den sonst geltenden Öffnungszeiten Termine vereinbart werden.
Tel.: 03735 602-0 oder E-Mail post@marienberg.de

Für Anfragen und telefonische Terminvereinbarungen ist das Bürgerbüro zu den sonst geltenden Öffnungszeiten unter 03735 602-136 zu erreichen.

Weitere Informationen im Zusammenhang mit dem Coronavirus finden Sie hier.

Weiterlesen

Die MITNETZ STROM teilt für den Störfall ihre aktuelle Störungsrufnummer mit. Bitte wählen Sie für den Störfall die kostenfreie Rufnummer (Montag bis Sonntag von 0:00 – 24:00 Uhr) für

MITNETZ STROM:       0800 2 30 50 70

Ergänzend ist es unter www.stromausfall.de möglich, Störungen online zu melden. Weiterhin besteht unter www.mitnetz-strom.de/stromausfall die Möglichkeit anhand Ihrer Postleitzahl zu prüfen, ob eine Versorgungsunterbrechung geplant ist, z. B. aufgrund von Bauarbeiten bzw....

Weiterlesen