Die MITNETZ STROM teilt für den Störfall ihre aktuelle Störungsrufnummer mit. Bitte wählen Sie für den Störfall die kostenfreie Rufnummer (Montag bis Sonntag von 0:00 – 24:00 Uhr) für

MITNETZ STROM:       0800 2 30 50 70

Ergänzend ist es unter www.stromausfall.de möglich, Störungen online zu melden. Weiterhin besteht unter www.mitnetz-strom.de/stromausfall die Möglichkeit anhand Ihrer Postleitzahl zu prüfen, ob eine Versorgungsunterbrechung geplant ist, z. B. aufgrund von Bauarbeiten bzw....

Weiterlesen
Buslinie 588

Seit dem 1. Juli 2020 steht ein neues Gesundheitsterminal im Eingangsbereich des Bürgerbüros als digitaler Servicepunkt zur Verfügung und bietet körperkontaktlosen Zugang zu Institutionen wie Krankenkassen und Ärzten. Es kann während der Öffnungszeiten des Bürgerbüros genutzt werden.

Eine kabellose, mehrfach verschlüsselte Datenübertragung gewährleistet den Schutz persönlicher Daten. Die Bedienung des Gerätes ist über ein großes und übersichtliches Touchdisplay ganz einfach möglich. Derzeit...

Weiterlesen

Ab 18.07.2020 verbindet die neue Buslinie 588 über den Erzgebirgskamm hinweg Marienberg direkt mit der tschechischen Stadt Chomutov. Damit wird eine lang bestehende Lücke im grenzüberschreitenden Nahverkehrsangebot geschlossen. In Chomutov besteht Anschluss zur Eisenbahn unter anderem von und nach Karlovy Vary, Žatec sowie Usti nad Labem.

Vom Marktplatz Marienberg aus starten in der Woche täglich 5 Fahrten zwischen 9 und 18 Uhr. An den Wochenenden sind es täglich 4 Fahrten. Die Fahrzeit bis zum...

Weiterlesen

Der Leitfaden (FAQ´s) für Vereine im Zuge der Corona-Pandemie wurde evaluiert und an die aktuelle Sächsische Corona-Schutz-Verordnung (SächsCoronaSchVO) vom 03.06.2020 angepasst. Dieser ist abrufbar unter   https://www.erzgebirgskreis.de/Fachstelle Ehrenamt/Leitfaden Vereine Corona-Pandemie

 

 

Weiterlesen

Hinweise zum Gratulationsmodus bei Geburtstagen und Ehejubiläen

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Marienberg,
seit Ende Mai 2018 findet die EU-Datenschutzgrundverordnung unmittelbare Anwendung. Seither ist die Veröffentlichung von personenbezogenen Daten und damit auch von Geburtstags- und Ehejubiläen im Amtsblatt nur noch mit schriftlicher Zustimmung der Betroffenen zulässig. Da die Stadtverwaltung Marienberg an dieser schönen Tradition festhalten möchte, erhalten alle Jubilare einige Wochen...

Weiterlesen

Die Entscheidung ist gefallen:
Die Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří ist UNESCO-Welterbe!

Nirgends sonst laden so viele Sachzeugen des über 800-jährigen Bergbaus dazu ein, Geschichte zu erleben. Mit 22 Bestandteilen und über 400 Einzelobjekten auf deutscher und tschechischer Seite haben sich Sachsen und Tschechien gemeinsam um den Titel beworben.

Die Anerkennung der Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří als Welterbe bietet die einmalige Chance, das Erzgebirge als eine lebendige, sich weiter...

Weiterlesen

Durch das Inkrafttreten des Gesetzes über die Kreislaufwirtschaft und den Bodenschutz im Freistaat Sachsen (Sächsisches Kreislaufwirtschafts- und Bodenschutzgesetz – SächsKrWBodSchG) am 22.03.2019 ist die Pflanzenabfallverordnung vom 25.09.1994 (SächsGVBl. S 1577) außer Kraft getreten.

Damit ist die bisherige Möglichkeit, dass pflanzliche Abfälle aus nicht gewerblich genutzten Gartengrundstücken unter bestimmten Voraussetzungen verbrannt werden dürfen, entfallen.

Zur Verwertung von...

Weiterlesen

Zum Jahreswechsel konnten im Gebiet der Großen Kreis- und Bergstadt Marienberg bereits zwei der geplanten öffentlichen WLAN-Hotspots in Betrieb genommen werden:
Im Bergmagazin Marienberg mit dem Museum sächsisch-böhmisches Erzgebirge und der Stadt- und Kreisergänzungsbibliothek sowie im Gästebüro in der Silberscheune Pobershau haben die Besucher ab sofort die Möglichkeit zur Nutzung des kostenfreien Zugangs zum Internet über das eigene Smartphone.

Die Hotspots sind Bestandteil des vom...

Weiterlesen