Im 2. simul+ Wettbewerb »Ideen für den ländlichen Raum« des Sächsischen Ministeriums für Umwelt und Landwirtschaft sind Ideen und innovative Konzepte gefragt, die den gemeinschaftlichen Zusammenhalt stärken und die Lebensbedingungen im ländlichen Raum des Freistaates Sachsen verbessern. Der Ideenwettbewerb hat zum Ziel, Innovationsgeist und gute Projektideen in den ländlichen Regionen zu unterstützen. Zur Verwirklichung der besten Ideen gibt es attraktive Preise in Höhe von 5.000 Euro bis...

Weiterlesen

Sie wollen etwas zum Schutz von Insekten und Schmetterlingen tun?
Sie haben eine Freifläche oder Wiese, die Sie dafür nutzen können?
Wir unterstützen Sie gerne dabei!

„Sachsen blüht“ ist eine Initiative des Sächsischen Landtages (gemäß Beschluss des Sächsischen Landtages zum Doppelhaushalt 2019/2020).

Die Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt (LaNU) stellt im Rahmen des Projekts „Puppenstuben gesucht – Blühende Wiesen für Sachsens Schmetterlinge“ kostenlos gebietseigenes zertifiziertes...

Weiterlesen

Die Entscheidung ist gefallen:
Die Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří ist UNESCO-Welterbe!

Nirgends sonst laden so viele Sachzeugen des über 800-jährigen Bergbaus dazu ein, Geschichte zu erleben. Mit 22 Bestandteilen und über 400 Einzelobjekten auf deutscher und tschechischer Seite haben sich Sachsen und Tschechien gemeinsam um den Titel beworben.

Die Anerkennung der Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří als Welterbe bietet die einmalige Chance, das Erzgebirge als eine lebendige, sich weiter...

Weiterlesen

In der Sitzung des Stadtrates am 20.05.2019 wurden zwei Termine für das Jubiläumsjahr 2021 beschlossen. Die Festwochenenden zum 500. Geburtstag der Stadt Marienberg werden vom 30.04. bis 02.05.2021 und vom 02.07. bis 04.07.2021 durchgeführt.

Falls Sie schon Projektideen im Kopf haben, können Sie gern das folgende Formular ausfüllen oder direkt Kontakt mit Frau Klawisch aufnehmen.

>>> Formular Ideen-/Projektbeschreibung

 

Weiterlesen

Durch das Inkrafttreten des Gesetzes über die Kreislaufwirtschaft und den Bodenschutz im Freistaat Sachsen (Sächsisches Kreislaufwirtschafts- und Bodenschutzgesetz – SächsKrWBodSchG) am 22.03.2019 ist die Pflanzenabfallverordnung vom 25.09.1994 (SächsGVBl. S 1577) außer Kraft getreten.

Damit ist die bisherige Möglichkeit, dass pflanzliche Abfälle aus nicht gewerblich genutzten Gartengrundstücken unter bestimmten Voraussetzungen verbrannt werden dürfen, entfallen.

Zur Verwertung von...

Weiterlesen

Zum Jahreswechsel konnten im Gebiet der Großen Kreis- und Bergstadt Marienberg bereits zwei der geplanten öffentlichen WLAN-Hotspots in Betrieb genommen werden:
Im Bergmagazin Marienberg mit dem Museum sächsisch-böhmisches Erzgebirge und der Stadt- und Kreisergänzungsbibliothek sowie im Gästebüro in der Silberscheune Pobershau haben die Besucher ab sofort die Möglichkeit zur Nutzung des kostenfreien Zugangs zum Internet über das eigene Smartphone.

Die Hotspots sind Bestandteil des vom...

Weiterlesen

Nach längeren Verhandlungen mit den ansässigen Vereinen auf dem Flugplatz Großrückerswalde und der Landesdirektion Sachsen konnte nun eine rechtliche Lösung zu den Sprungzeiten für den Fallschirmsprungbetrieb gesichert werden.
Damit unterliegt dieser Sprungbetrieb nicht mehr der bisherigen Selbstverpflichtung durch die Vereine, sondern ist sozusagen gesetzliche Grundlage.

Folgende Sprungzeiten wurden durch die Landesdirektion Sachsen festgesetzt:

samstags von 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00...

Weiterlesen