Seit dem 1. Juli 2020 steht ein neues Gesundheitsterminal im Eingangsbereich des...

Referent des Oberbürgermeisters/Pressesprecher (m/w/d)

Ab 18.07.2020 verbindet die neue Buslinie 588 über den Erzgebirgskamm hinweg...

22 Bestandteile – zwei Länder – ein Erbe

Die Entscheidung ist gefallen:
Die Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří ist UNESCO-Welterbe!

Nirgends sonst laden so viele Sachzeugen des über 800-jährigen Bergbaus dazu ein, Geschichte zu erleben. Mit 22 Bestandteilen und über 400 Einzelobjekten auf deutscher und tschechischer Seite haben sich Sachsen und Tschechien gemeinsam um den Titel beworben.

Die Anerkennung der Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří als Welterbe bietet die einmalige Chance, das Erzgebirge als eine lebendige, sich weiter entwickelnde Kulturlandschaft von außergewöhnlichem und universellem Wert für das Erbe der Menschheit zu erhalten, weltweit bekannt zu machen und der Region neue Entwicklungsimpulse zu verleihen.

Glück auf!

https://www.montanregion-erzgebirge.de/