Knoten B 171 Ortsmitte Ansprung

Zusätzliche Mittel zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements

ab 27. August 2018 bis voraussichtlich Mitte November 2018 aufgrund von...

Aufruf an alle Vereine!

Zusätzliche Mittel zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements

Sehr geehrte Vorstände der städtischen Vereine,

für die Förderung des bürgerschaftlichen Engagements wurden der Großen Kreisstadt Marienberg durch den Erzgebirgskreis insgesamt 2.760,00 € Zuwendungen für 2018 bewilligt. Hierbei handelt es sich um Zuschüsse des Freistaates Sachsen.

Diese Mittel stehen für die ehrenamtliche Arbeit in der Stadt zur Umsetzung bis zum 31.12.2018 zur Verfügung. 

Mit diesen Mitteln soll das ehrenamtliche Engagement gestärkt werden. Der Einsatz der Mittel ist für einzelne Aktivitäten in den Vereinen aber auch für Fort- und Weiterbildung ehrenamtlich engagierter Bürger einsetzbar. Maßgeblich dabei ist, dass die Mittel bis 31.12.2018 verwendet werden, ein Eigenanteil ist dabei nicht aufzubringen.

Wir rufen daher die Vereine auf, an die Stadtverwaltung einen entsprechenden formlosen Antrag zu stellen, mit einer Projektbeschreibung und einen Ausgaben- und Finanzierungsplan das Projekt betreffend.

Den Antrag wollen Sie bitte bis zum 22.10.2018 bei der Stadtverwaltung einreichen. Mit dem Antrag ist zu erklären, dass das Projekt nicht zugleich aus dem Programm „Wir für Sachsen“ gefördert wird.

Für Rückfragen steht Ihnen gern Frau Leistner (Telefon 03735/602-152, email: carola.leistner@marienberg.de) zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

André Heinrich
Oberbürgermeister