Die aktuelle Sonderausgabe vom Amtsbaltt "Der Herzog" sehen Sie >>hier<<.

Im Hinblick auf die Entrichtung der Grundsteuer A und B sowie der Gewerbesteuer...

Nachdem die B 171 im Anschluss an den Ersatzneubau der Brücke über die Schwarze...

HINWEIS für alle Quartalszahler der Grundsteuer (A und B) sowie der Vorauszahlung der Gewerbesteuer der Großen Kreisstadt Marienberg einschließlich der Ortsteile

Im Hinblick auf die Entrichtung der Grundsteuer A und B sowie der Gewerbesteuer weisen wir Sie auf den Fälligkeitstermin 15. August 2022 hin.

Sollten Sie sich bereits dem Abbuchungsverfahren angeschlossen haben, werden die Beträge zum genannten Termin von Ihrem Konto abgebucht. Falls Sie diese Möglichkeit noch nicht nutzen, ersparen Sie sich Zeit und Wege, wenn Sie uns beauftragen, die Abgaben von Ihrem Konto abbuchen zu lassen.

Den entsprechenden Vordruck dafür – SEPA-Lastschriftmandat – erhalten Sie im Internet unter: www.marienberg.de/rathaus/formulare.

Bitte nehmen Sie bei Überweisung die Zahlung unter Angabe Ihres Kassenzeichens auf das Konto bei der
Erzgebirgssparkasse IBAN: DE04 8705 4000 3103 0005 10 
BIC: WELADED1STB

oder

Volksbank Mittleres Erzgebirge eG  IBAN: DE42 8706 9075 0108 5128 06 
BIC: GENODEF1MBG vor.