Seit dem 1. Juli 2020 steht ein neues Gesundheitsterminal im Eingangsbereich des...

Referent des Oberbürgermeisters/Pressesprecher (m/w/d)

Ab 18.07.2020 verbindet die neue Buslinie 588 über den Erzgebirgskamm hinweg...

Informationen zum Flugplatz

Nach längeren Verhandlungen mit den ansässigen Vereinen auf dem Flugplatz Großrückerswalde und der Landesdirektion Sachsen konnte nun eine rechtliche Lösung zu den Sprungzeiten für den Fallschirmsprungbetrieb gesichert werden.
Damit unterliegt dieser Sprungbetrieb nicht mehr der bisherigen Selbstverpflichtung durch die Vereine, sondern ist sozusagen gesetzliche Grundlage.

Folgende Sprungzeiten wurden durch die Landesdirektion Sachsen festgesetzt:

samstags von 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
sonn- und feiertags von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Zuwiderhandlungen können bei der Landesdirektion Sachsen, Referat 36, Luftverkehr und Binnenschifffahrt, Stauffenbergallee 2, in 01099 Dresden angezeigt werden.