Am Sonntag, dem 25.09.2022 bleibt die Kultureinrichtung „Museum...

Am Montag, dem 26.09.2022, bleibt die Stadtverwaltung Marienberg einschließlich...

Ausbildungsplatz zum/zur Verwaltungsfachangestellten - Fachrichtung Landes- und...

Am Sonntag, dem 25.09.2022 bleibt die Kultureinrichtung „Museum sächsisch-böhmisches Erzgebirge“ in Marienberg krankheitsbedingt geschlossen.

Wir bitten um Verständnis! 

Weiterlesen

Am Montag, dem 26.09.2022, bleibt die Stadtverwaltung Marienberg einschließlich des Bürgerbüros (inklusive der Außenstelle in Zöblitz) sowie alle touristische Einrichtungen geschlossen.
Wir bitten um Beachtung.

Weiterlesen

Auf zum „Tag des offenen Denkmals“

Am Sonntag, dem 11.09.2022, findet bundesweit wieder der „Tag des offenen Denkmals“ statt. Unter dem Motto „KulturSpur. Ein Fall für den Denkmalschutz“ werden auch in diesem Jahr in der Großen Kreisstadt Marienberg wieder besondere Denkmale der Öffentlichkeit zugänglich sein.

Interessierte Denkmalfreunde habe an diesem Tag die Möglichkeit

von 10.00 – 17.00 Uhr

- den Roten Turm, Schulstraße/Goethering,
- im Rathaus Marienberg, Markt 1, die Keller in der...

Weiterlesen

Die Stadtverwaltung Marienberg bietet ab 1. September 2023 einen

Ausbildungsplatz zum/zur Verwaltungsfachangestellten - Fachrichtung Landes- und Kommunalverwaltung (m/w/d)

an.

Das bieten wir Ihnen:

  • Ausbildungsvergütung entsprechend dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes
  • gute Übernahmechancen bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung
  • vielseitige Einsatzmöglichkeiten während der praktischen Einsätze in der Stadtverwaltung Marienberg und Unterstützung während der...
Weiterlesen

Im Zuge der Erneuerung des Gehweges und der Straßenbeleuchtungsanlage entlang der Ernst-Thälmann-Straße im Marienberger Ortsteil Reitzenhain kommt es momentan im gesamten Baubereich zu starken Einschränkungen in der Beleuchtung von Straße und Gehweg. Abschnittsweise ist die Straßenbeleuchtung vorübergehend vollständig außer Betrieb. Die Arbeiten dauern bis voraussichtlich Ende November 2022. 

Wir bitten um Kenntnisnahme und Beachtung.

Weiterlesen

Die Stadt Marienberg sucht dringend eine/einen Kinderarzt zur Besetzung einer Kinderarztpraxis! Unterstützung gibt es für freie Niederlassungen, aber auch eine Anstellung über ein MVZ ist möglich. Ansprechen möchten wir natürlich Mediziner aber auch Personen, die Mediziner kennen bzw. Kontakte vermitteln.

Informationen und Kontakt:
Büro des Oberbürgermeisters
Te.: 03735 / 602-118
Mail: oberbuergermeister@marienberg.de

 

Weiterlesen

Am Freitagnachmittag, den 26. August kann die B 171 bei Zöblitz wieder für den Verkehr freigegeben werden. Seit 18. Juli erfolgten Straßenbauarbeiten an der B 171 im Bereich des Eisenbahnviaduktes bis zur Kreuzung mit der S 224 nach Pockau. Dabei wurde auf einer Gesamtlänge von rund 120 Metern die Fahrbahn erneuert und die Straße im Bereich des Eisenbahnviaduktes um ungefähr 20 Zentimeter abgesenkt. Diese Arbeiten können nun fertiggestellt werden.

Die Arbeiten sind Teil der Gesamtmaßnahme zum...

Weiterlesen

Seit kurzem ist die 2. Auflage der Chronik „500 Jahre Bergstadt Marienberg“ für alle Vorbesteller in der Tourist-Information Marienberg sowie im Freiverkauf in den beiden Buchhandlungen „my bookstore“ sowie „Christliche Buchhandlung Seifert“ erhältlich. Leider muss die komplette Auflage nun aufgrund fehlerhafter Buchbindung zurückgerufen werden.

Wir bitten alle Käufer daher um Rückgabe der Chronik bis spätestens 31.08.2022 ausschließlich in der Tourist-Information im Marienberger Rathaus.

Soba...

Weiterlesen

Im Zuge der umfangreichen Erneuerungsmaßnahmen an der B 174 nördlich von Marienberg stehen die Ende Juli begonnenen Arbeiten im Bereich des Hohndorfer Berges kurz vor der Fertigstellung (s. Pressemitteilung vom 19. Juli 2022). Gleiches gilt für die Arbeiten zur Vorbereitung des Verkehrsversuches in der Ortslage Hohndorf. Die B 174 soll damit am Freitag, dem 19. August, im Laufe des Nachmittags wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Als letzter Bestandteil der Baumaßnahmen im Bereich der B...

Weiterlesen

Allgemeinverfügung "Entnahmeverbot" erlassen.

Die Untere Wasserbehörde des Landratsamtes Erzgebirgskreises weist darauf hin, dass die Wasserentnahme aus oberirdischen Gewässern mittels Pumpvorrichtungen für den eigenen Bedarf (Eigentümer- und Anliegergebrauch) untersagt ist.

Die entsprechende Allgemeinverfügung zum „Entnahmeverbot“ wurde am 28. Juli 2022 im Amtsblatt des Erzgebirgskreises, Ausgabe 39/2022 unter www.erzgebirgskreis.de/bekanntmachungen öffentlich bekannt gemacht.

Wegen der...

Weiterlesen