Die Stadtverwaltung Marienberg möchte zum 01. Januar 2020 folgende Stelle im...

Europawahl

Stadtratswahl

Kreistagswahl

Ideen-/Projektbeschreibung

Stellenausschreibung

Die Stadtverwaltung Marienberg möchte zum 01. Januar 2020 folgende Stelle im Angestelltenverhältnis besetzen:

Fachangestellte/n für Medien- und Informationsdienste
der Fachrichtung Bibliothek (m/w/d)

in der Stadt- und Kreisergänzungsbibliothek mit 30 Wochenstunden, Entgelt nach Tarifvertrag Öffentlicher Dienst (kommunal), unbefristet bei 6 Monaten tariflicher Probezeit.

Aufgabenschwerpunkt ist allgemeiner Bibliotheksdienst (Ausleihe, Rückgabe, Einstellen von Medien, Anmeldung von Bibliothekskunden, Erstellen von Bibliotheksausweisen, Verlängerungen, Reservierungen von Medien).

Ferner gehören auch folgende Tätigkeiten zum Aufgabengebiet:

  • Auskunft und Beratung
  • Arbeiten in Bestandsaufbau und erschließung
  • Bearbeiten von Fernleihen
  • Mitwirkung bei der Organisation sowie selbstständige Betreuung bibliothekspädagogischer und kultureller Veranstaltungen
  • Betreuung von Ortsteil und Gemeindebibliotheken

Förderliche Qualifikationen und Befähigungen:

  • abgeschlossene Ausbildung zur/zum Fachangestellten für Medien und Informationsdienste (Fachrichtung Bibliothek) bzw. Bibliotheksassistentin/- assistenten
  • Kundenfreundlichkeit und Serviceorientierung
  • Flexibilität hinsichtlich der Arbeitszeit
  • EDVKenntnisse: Textverarbeitung (Office Programme), Internetkenntnisse (Onleihe, Datenbanken), Bibliothekssoftware (BIBLIOTHECAplus)
  • Führerschein Klasse B

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen – bitte nur schriftlich – senden Sie bitte bis 17.07.2019 an die Stadtverwaltung Marienberg, Oberbürgermeister, Markt 1, 09496 Marienberg, Kennwort „Bewerbung Bibliothek“.

Bitte treffen Sie in der Bewerbung Aussagen zu

  • Ihrer momentanen Kündigungsfrist bzw. voraussichtlich möglichem Arbeitsbeginn,
  • ggf. abweichend gewünschtem Arbeitszeitumfang,
  • Ihrem Einverständnis zur zweckgebundenen Datenverarbeitung und -speicherung und ob wir Ihre Bewerbung für etwaigen künftigen Besetzungsbedarf einbehalten dürfen. Die Rücksendung Ihrer Bewerbung/Löschung Ihrer Daten können Sie auch künftig jederzeit verlangen. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie >>hier<<.

Liegt uns Ihre Bewerbung bereits vor, können Sie darauf Bezug nehmen und ggf. aktualisierte Unterlagen beifügen.
Für Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung unter Tel. 03735/ 602 121 (Herr Meyer) oder per E-Mail an bert.meyer@marienberg.de .

Heinrich
Oberbürgermeister