Wegen erheblicher Straßenschäden muss auf der Ortsumgehung der B174 zwischen der...

Große Kreisstadt Marienberg bittet um Unterstützung für die vom Hochwasser...

Aktuelle Stellenausschreibungen der Stadtverwaltung Marienberg

Stellvertreter (m/w/d) der Leiterin bzw. Sachbearbeiter (m/w/d) der örtlichen Erhebungsstelle Zensus 2022

Aktuelle Stellenausschreibungen der Stadtverwaltung Marienberg

 

Stellenausschreibung

Wir suchen Sie als

Stellvertreter (m/w/d) der Leiterin

bzw.

Sachbearbeiter (m/w/d)

der örtlichen Erhebungsstelle Zensus 2022

Mit dem Zensus wird im Jahr 2022 ermittelt, wie viele Menschen in Deutschland leben, wie sie wohnen und arbeiten. Viele Entscheidungen in Bund, Ländern und Gemeinden beruhen auf Bevölkerungs- und Wohnungszahlen. Näheres ist unter https://www.zensus.sachsen.de/ veröffentlicht. Die örtliche Erhebungsstelle leitet und betreut außerdem die rund 100 ehrenamtlichen Erhebungsbeauftragten. Sie unterliegt dem Weisungsrecht des Statistischen Landesamtes des Freistaates Sachsen (StaLa) und des Oberbürgermeisters. Die Marienberger Erhebungsstelle wird neben dem eigenen Stadtgebiet Marienberg für die Gebiete von Amtsberg bis Jöhstadt zuständig sein und ihren Sitz im OT Pobershau haben.

Die Stellen sind im Laufe des I. Quartals 2022 zu besetzen, befristet bis längstens 31.12.2022. Vorzugsweise erfolgt die Aufteilung auf mehrere Teilzeitstellen mit je ca. 30 h/Woche. Das Entgelt richtet sich jeweils nach Tarifvertrag Öffentlicher Dienst (kommunal).

Die stellvertretende Leitung vertritt und unterstützt die Leitung der örtlichen Erhebungsstelle und trägt Mitverantwortung für die sach- und termingerechte Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben beim Zensus 2022. Das beinhaltet zusammengefasst folgende Tätigkeiten:

  • Vorbereitende Maßnahmen zur Gewinnung und Schulung der ehrenamtlichen Erhebungsbeauftragten,
  • Vorbereitung und Planung des Einsatzes der Erhebungsbeauftragten,
  • Ablaufplanung,
  • Einsatzkoordination, Arbeitskontrolle und Betreuung der Erhebungsbeauftragten,
  • Organisation der Rücknahme und Bearbeitung der Erhebungsunterlagen,
  • Kontrolle, Plausibilisierung und Erfassung der eingegangenen Erhebungsunterlagen für das StaLa,
  • Beratung der auskunftspflichtigen Bürger,
  • Abstimmung mit den Gemeinden im Erhebungsgebiet,
  • Sicherung des Datenschutzes,
  • Öffentlichkeitsarbeit.

Im Idealfall erfüllen Sie folgende Anforderungen:

  • Berufsabschluss als Verwaltungsfachangestellte/-r oder vergleichbare abgeschlossene Berufsausbildung mit juristischen Inhalten,
  • vertiefte Kenntnisse im Datenschutz und in MS-Office,
  • hohes Maß an Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit und Selbstständigkeit,
  • Flexibilität, Organisations- und Verhandlungsgeschick,
  • selbstständige Arbeitsweise, schnelle Auffassungsgabe,
  • Durchsetzungsfähigkeit, Kommunikations- und Teamfähigkeit,
  • sicheres und korrektes Auftreten,
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Verschwiegenheit.

In der Sachbearbeitung tragen Sie Verantwortung für die qualitätsgerechte Verarbeitung der Erhebungsunterlagen unter Beachtung des Statistikgeheimnisses und des Datenschutzes. Im Wesentlichen sind das folgende Aufgaben:

  • Unterstützung bei Gewinnung und Schulung der ehrenamtlichen Erhebungsbeauftragten,
  • Zusammenstellung der Organisations- und Erhebungsunterlagen,
  • Betreuung der Erhebungsbeauftragten,
  • Vorprüfung der eingegangenen Erhebungsunterlagen,
  • Unterstützung bei der Datenübermittlung an das StaLa.

Im Idealfall erfüllen Sie folgende Anforderungen:

  • Berufsabschluss als Verwaltungsfachangestellte/-r oder vergleichbare abgeschlossene Berufsausbildung mit Schwerpunkt Verwaltung, Bürokommunikation, Wirtschaftskaufmann/ -frau,
  • Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Datenschutz und in MS-Office,
  • gründliche und gewissenhafte Arbeitsweise,
  • hohe Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit,
  • sicheres und korrektes Auftreten,
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Verschwiegenheit.

 

Ihre Bewerbungsunterlagen - bitte nur schriftlich - senden Sie bitte bis 24.08.2021 an die Stadtverwaltung Marienberg, Oberbürgermeister, Markt 1, 09496 Marienberg, Kennwort „Bewerbung Zensus“.

Bitte treffen Sie darin unbedingt folgende Aussagen zu:

- Bewerbung für die Stellvertretung oder Sachbearbeitung oder beides,

- bevorzugte durchschnittliche Wochenarbeitszeit von-bis,

- momentane Kündigungsfrist bzw. voraussichtlich möglicher Arbeitsbeginn,

- zum Einverständnis zur Datenspeicherung und Einbehaltung Ihrer Bewerbung für etwaigen künftigen Besetzungsbedarf.

 

Liegt uns Ihre Bewerbung bereits vor, reicht eine kurze Bezugnahme darauf, ggf. mit Beifügung aktuellerer Unterlagen. Für Fragen steht Ihnen Herr Meyer, Tel. 03735/ 602 121, zur Verfügung.

Heinrich, Oberbürgermeister