Wie sehen lebenswerte Städte und Gemeinden aus? Was bieten sie, damit sich...

Diesem Slogan folgten am Mittwoch, dem 9. September 2020 drei 9. Klassen der...

Nutzen Sie die Buslinie 588 nach Chomutov!

Informationen zur Buslinie - Eine...

Aktuelles

Baubeginn Schulsportplatz an der Grundschule „Am Schwarzwasser“

Zunächst wird das Gelände durch Auffüllen von Erdmassen reguliert, um den Platz herzurichten.
LEADER-Logo

Ende August wurde an der Grundschule „Am Schwarzwasser“ im Ortsteil Kühnhaide mit dem Bau des künftigen Schulsportplatzes begonnen, welcher direkt an das Areal der Grundschule angrenzen wird. Damit verbessern sich die Bedingungen für die Grundschüler, die zurzeit für den Sportunterricht im Freien zum entfernten Fußballplatz laufen müssen.

Der Schulsportplatz wird ein Kleinspielfeld mit einer Größe von ca. 1.200 m² erhalten sowie eine 60 Meter-Laufbahn mit Weitsprunggrube. Unter das Kleinspielfeld wird eine Drainage zur Entwässerung des Platzes verlegt. Außerhalb des Schulsports soll der Platz öffentlich zugänglich sein.

Die voraussichtlichen Baukosten der Maßnahme belaufen sich auf ca. 150.000 € bei einer Förderung von 60 % der förderfähigen Ausgaben. Die Förderung des Vorhabens erfolgt nach der Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft zur Umsetzung von LEADER-Entwicklungsstrategien (Förderrichtlinie LEADER – RL LEADER/2014) vom 15.12.2014. Die öffentlichen Ausgaben werden durch die Europäische Union im Rahmen des Entwicklungsprogramms für den Ländlichen Raum im Freistaat Sachsen 2014-2020 (EPLR) mit 80 % kofinanziert.