Folge 6 vom 10.06.2021

Aktuelle Hinweise und Terminbuchung

Neue Corona-Schutz-Verordnung verabschiedet

Neustart für Tourismus und Kultur ...

Aktuelles

Beseitigung Hochwasserschäden im Ortsteil Niederlauterstein

Beseitigung Hochwasserschäden Niederlauterstein
Logo Bundesregierung

Durch das Hochwasserereignis von Juni 2013 entstanden im Bereich des Schloßberges im Ortsteil Niederlauterstein oberhalb der Burgruine Schäden an der Straße und dem Hundsbach. Die Maßnahme wurde im Wiederaufbauplan zur Beseitigung der Hochwasserschäden aufgenommen und bestätigt. Im Zuge der Schadensbeseitigung von Mai bis November 2016 wurde eine straßenstützende Ufermauer entlang des Schloßberges auf einer Länge von ca. 31 m errichtet. 
Die Fertigstellung von Restleistungen erfolgte im Frühjahr 2017.

Die zuwendungsfähigen Gesamtausgaben dieser Maßnahme werden durch die Bundesrepublik Deutschland und dem Freistaat Sachsen aus dem Aufbauhilfefonds 2013 zu 100% gefördert. Die voraussichtlichen Gesamtkosten betragen ca. 147.000 Euro.