Seit dem 1. Juli 2020 steht ein neues Gesundheitsterminal im Eingangsbereich des...

Referent des Oberbürgermeisters/Pressesprecher (m/w/d)

Ab 18.07.2020 verbindet die neue Buslinie 588 über den Erzgebirgskamm hinweg...

Aktuelles

Fortschritt der Sanierung und brandschutztechnischen Ertüchtigung der Grundschule Lauterbach

Außenansicht Grundschulgebäude Lauterbach

Die im Zuge der laufenden Bauausführung entdeckten und unvorhersehbar massiven Holzschädigungen der Deckenbalken in den oberen Geschossen und im Dachbereich wurden umfangreich und zeitraubend saniert. Einhergehend mit den dadurch notwendigen Eingriffen in das statische Gesamtgefüge des Gebäudes ergaben sich auch zusätzliche Sicherungsarbeiten sowie Änderungen der Baukonstruktion. Sämtliche Folgegewerke bzw. beteiligte Gewerke mussten ihre Einsatz- und Durchführungsplanungen auf diese komplizierte Änderungssituation ein- bzw. umstellen. Die entsprechenden Absprachen unter den Baubeteiligten liefen reibungslos. Die ursprünglich geplante und mit dem Denkmalschutz abgestimmte farbliche Gestaltung der Fassade sowie die Arbeiten am Dach sind abgeschlossen. An der Rückseite des Gebäudes wird noch eine Rettungstreppe angebracht. Im Inneren erfolgen zurzeit die Trockenbau- und Installationsarbeiten für Heizung und Elektro.