Alle Informationen zur Lage im Freistaat Sachsen und die Festlegungen der...

Am 18.01.2021 konnten folgende Straßen in Marienberg vom Entsorgungsunternehmen...

Sachgebietsleiter Hochbau- und Gebäudeverwaltung (m/w/d)

Aktuelles

Neue Grenzbrücke in Satzung errichtet

Nachdem die vorhandene stark baufällige Brücke über die Schwarze Pockau im Ortsteil Satzung im Dezember 2019 einbrach, wurde sie unverzüglich durch die zuständige Landestalsperrenverwaltung aus dem Bachbett entfernt, um den Gewässerquerschnitt nicht einzuengen. Durch die Stadt Marienberg wurde daraufhin ein Förderantrag über das Regionalbudget LEADER gestellt, welcher im Mai 2020 bestätigt wurde. Im Zuge der Neuerrichtung der Brücke waren umfangreiche Genehmigungen deutscher und tschechischer Behörden aufgrund der verschiedenen Gesetzgebungen beider Länder einzuholen. Daraus resultierte auch die relativ lange Bauvorbereitung.

Baubeginn für die neue Brücke war am 28.09.2020 und die bauliche Fertigstellung bereits Anfang Oktober 2020. Die neue Brücke wurde als Holzkonstruktion für Wanderer und Radfahrer errichtet. Das Auflager der Brücke erfolgte mittels Stahlbetonbalken. Die Freigabe durch das zuständige tschechische Bauamt erfolgte schließlich Mitte November, sodass die zeitliche Absperrung durch den Bauhof entfernt werden konnte und die Brücke ab sofort genutzt werden kann.

Ein Dank gilt allen beteiligten Akteuren, die zur Umsetzung des Projektes beigetragen haben.

Die Gesamtkosten betragen ca. 22.000 € bei einer Förderung als Festbetrag i. H. v. ca. 12.600 € im Rahmen des Regionalbudgets nach der Richtlinie Ländliche Entwicklung 2014.