In der LEADER-Region „Erzgebirgsregion Flöha- und Zschopautal“ wurden im...

Aufruf zur Mitarbeit in Arbeitsgruppen

Mit Beschluss des Stadtrates der Großen Kreisstadt Marienberg vom 09.09.2019...

Aktuelles

Sanierung der Trauerhalle im Ortsteil Rübenau

Trauerhalle nach Sanierung
Trauerhalle vor Sanierung
LOGO LEADER-Förderung

Die Sanierungsarbeiten an der Trauerhalle Rübenau begannen im August 2018.
Es erfolgte die Erneuerung der Dacheindeckung und der Dachentwässerung. Zudem wurden die Fenster im Hauptgebäude durch neue Kunststofffenster ersetzt und die Außenfensterbänke ausgetauscht. Die Fassade erhielt einen neuen Anstrich.
Aufgrund der Witterung wurden die Arbeiten in den Wintermonaten eingestellt und im Frühjahr 2019 fortgesetzt. Im Feierraum erfolgten noch Malerarbeiten und die Baumaßnahme konnte im April 2019 abgeschlossen werden.

Die voraussichtlichen Gesamtkosten der Maßnahme belaufen sich auf ca. 29.500 € bei einer Förderung von 60 % der förderfähigen Ausgaben.
Die Förderung erfolgt nach der Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft zur Umsetzung von LEADER-Entwicklungsstrategien (Förderrichtlinie LEADER – RL LEADER/2014) vom 15.12.2014. Die öffentlichen Ausgaben werden durch die Europäische Union im Rahmen des Entwicklungsprogramms für den Ländlichen Raum im Freistaat Sachsen 2014-2020 (EPLR) mit 80 % kofinanziert.