Ab 2025 wird die Grundsteuer neu berechnet. Dafür werden ab 2022 alle...

Am kommenden Montag, den 2. Mai, beginnen die Arbeiten für die Sanierung der B...

Neue Corona-Schutz-Verordnung ab 03.04.

Ärztliche Nachwuchsförderung
der KV Sachsen

>>> www.nachwuchsaerzte-sachsen.de


Modellprojekt „Studieren in Europa – Zukunft in Sachsen“

Interessierte können sich auf der neuen Internetpräsenz zur Nachwuchsförderung der kassenärztlichen Vereinigung Sachsen (KV Sachsen) vertieft mit dem Projekt auseinandersetzen, bei dem Medizinstudierende an der Universität Pécs in Ungarn gefördert werden.

Im Anschluss an ihr deutschsprachiges Studium der Humanmedizin und ihrer Facharztweiterbildung zum Allgemeinmediziner werden sie als Hausarzt in ländlichen Regionen Sachsens tätig.

Neben den Förderbedingungen wird Interessierten auf der neuen Internetpräsenz außerdem das Studentenleben in Ungarn durch Erfahrungsberichte von Stipendiaten und Videos der Universität Pécs näher gebracht. Zusätzlich werden aktuelle Informationen und Berichte von Veranstaltungen auf der neuen Website bereitgestellt.

Zukünftig sollen auch noch weitere Förderprogramme und -möglichkeiten in die Website integriert werden.