zum Integrierten Stadtentwicklungskonzept INSEK 2030 >>>>

Die Gewinner des Adventskalenders der Innenstadtinitiative finden Sie >>hier<<.

Sachbearbeiter

Haushalt Kultur/Tourismus

Geschäftsbuchhaltung und steuerliche...

Lärmaktionsplan ohne Maßnahmenplan der Großen Kreisstadt Marienberg

Im Amtsblatt vom 31.08.2018 erfolgte der Aufruf zur Öffentlichkeitsbeteiligung innerhalb einer öffentlichen Auslegung des Entwurfes zum Lärmaktionsplan ohne Maßnahmenplan der Großen Kreisstadt Marienberg.

Die Bürgerinnen und Bürger der Großen Kreisstadt Marienberg erhielten die Möglichkeit, zur Lärmbelastung entlang der kartierten, innerstädtischen Strecke und zum Inhalt der Lärmkarten vom 03.-14.09.2018 Hinweise und Vorschläge schriftlich abzugeben.

Von Seiten der Öffentlichkeit ist bei der Stadt ein Hinweis bzw. Vorschlag eingegangen, der bei der Abwägung zum Beschluss des Lärmaktionsplanes ohne Maßnahmenplan einfloss.

Der Lärmaktionsplan ohne Maßnahmenplan wurde vom Stadtrat der Großen Kreisstadt Marienberg in seiner öffentlichen Sitzung am 01.10.2018 beschlossen und tritt somit zum 01.10.2018 in Kraft

Der in Kraft getretene Lärmaktionsplan ohne Maßnahmenplan kann hier dauerhaft eingesehen werden:

Lärmaktionsplan ohne Maßnahmenplan

 

icon

-2 °C

min: -4 °C · max: -1 °C

Stadtverwaltung Marienberg
Stadtentwicklungs- und Ordnungsamt
Markt 1
09496 Marienberg

Ansprechpartnerin:
Amtsleiterin Monique Wittig

 03735 602-156
 SOA@marienberg.de