zwei Mitarbeiter/innen (m/w/d) im Besucherbergwerk Pferdegöpel, Ausbildungsplatz...

Sonntag | 3. Oktober | 9 – 16 Uhr

Start & Ziel: Bergmagazin Marienberg

Die vorläufigen Wahlergebnisse der Bundestagswahl 2021 für das Stadtgebiet der...

Wohngebiet Lauta

Nördlich von Marienberg liegt das vom Bergbau geprägte, einstige Waldhufendorf Lauta. In dem Ortsteil entsteht an der Kreisstraße K 8131 sowie an der Lautaer Gartenstraße das neue Wohngebiet mit 36 neuen Wohngrundstücken in einer Größe von ca. 600 m² bis 1.100 m².
Das Wohngebiet liegt nah am Stadtkern und doch in ländlich geprägter Umgebung. Im Ortsteil Lauta befindet sich eine Kindertageseinrichtung, das Einkaufszentrum „Vor der Stadt“ liegt in unmittelbarer Nähe. Vom Wohngebiet aus ist ein naher Einstieg in das Rad- und Wanderwegenetz in Richtung Lauterbach, aber auch in Richtung Drei-Brüder-Höhe möglich. Ebenfalls ist eine gute Anbindung an den ÖPNV mit regelmäßigen Verbindungen, unter anderem nach Chemnitz, gegeben.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich für ein Wohngrundstück im neuen Wohngebiet entscheiden.

Entsprechend nachfolgendem Parzellierungsplan können Reservierungen schriftlich oder per Email (kaemmerei@marienberg.de) vorgenommen werden.

Den Bebauungsplan mit den entsprechenden Festsetzungen finden Sie hier: Link.

Gern steht Ihnen zu Anfragen im Detail zum Bebauungsplan Frau Franz (Tel.: 03735/602-143) in unserem Haus zur Verfügung.

Freies Baugrundstück im Ortsteil Gebirge

FlurstückGröße in m²

1646/138

567

Bebauungsplan einsehen
3. Änderung des Bebauungsplanes einsehen (textliche Festsetzungen wurden geändert)

Lage: 
09496 Marienberg, Am Zeuggraben

Lagebeschreibung:
Das Flurstück liegt im Wohngebiet Gebirge in ruhiger Wohnlage. Das Stadtzentrum der Großen Kreisstadt Marienberg ist in ca. 5 Minuten mit dem Fahrzeug erreichbar. 
In unmittelbarer Nähe befindet sich eine Kindertageseinrichtung. 

Verkehrsanbindung:  
Über die Bundestraße B174 sind z.B. die Städte Chemnitz (ca. 33 km entfernt) mit Anschluss an die Bundesautobahnen A4 und A72 sowie die Landeshauptstadt Dresden (ca. 80 km entfernt) mit dem nächstgelegenen Flughafen erreichbar. 
Die Einreise nach Tschechien ist über die Grenzübergänge Rübenau bzw. Reitzenhain möglich.

Erschließung:
Das Flurstück ist entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen des Baugesetzbuches erschlossen. Das Flurstück hat einen Elt-, Trink- u. Abwasser- sowie Gasanschluss. Kabel für den Fernsprech- und Antennenanschluss liegen im Bereich der Straße.

Baurecht:
Erlaubt ist eine Wohnbebauung gemäß den Festsetzungen zum bestehenden Bebauungsplan Nr. 3 „Wohngebiet Gebirge“.

zukünftige Nutzung:
Wohnbebauung

Kaufpreis:
Der Kaufpreis beträgt bis zu 56,24 € pro qm. Für jedes im Haushalt lebende Kind, für das zum Zeitpunkt des Erwerbs Anspruch auf Kindergeld bzw. Kinderfreibetrag besteht, wird ein Nachlass von 2,50 €/m² gewährt.

Ansprechpartner: 
Stadtverwaltung Marienberg
Kämmerei
Liegenschaftsverwaltung
Markt 1
09496 Marienberg

Telefon 03735/602-153
E-Mail kaemmerei@marienberg.de

icon

10 °C

min: 7 °C · max: 12 °C

Ansprechpartner
Stadtverwaltung Marienberg
Kämmerei
Liegenschaftsverwaltung
Markt 1
09496 Marienberg

 03735 - 602 153
 kaemmerei@marienberg.de