Die aktuelle Sonderausgabe vom Amtsbaltt "Der Herzog" sehen Sie >>hier<<.

Im Hinblick auf die Entrichtung der Grundsteuer A und B sowie der Gewerbesteuer...

Nachdem die B 171 im Anschluss an den Ersatzneubau der Brücke über die Schwarze...

Aktuelles

Die aktuelle Sonderausgabe vom Amtsbaltt "Der Herzog" sehen Sie >>hier<<.

Weiterlesen

Im Hinblick auf die Entrichtung der Grundsteuer A und B sowie der Gewerbesteuer weisen wir Sie auf den Fälligkeitstermin 15. August 2022 hin.

Sollten Sie sich bereits dem Abbuchungsverfahren angeschlossen haben, werden die Beträge zum genannten Termin von Ihrem Konto abgebucht. Falls Sie diese Möglichkeit noch nicht nutzen, ersparen Sie sich Zeit und Wege, wenn Sie uns beauftragen, die Abgaben von Ihrem Konto abbuchen zu lassen.

Den entsprechenden Vordruck dafür – SEPA-Lastschriftmandat –...

Weiterlesen

Nachdem die B 171 im Anschluss an den Ersatzneubau der Brücke über die Schwarze Pockau bei Zöblitz (Kniebreche) im Dezember letzten Jahres wieder für den Verkehr freigegeben werden konnte, steht nun die angekündigte nochmalige Vollsperrung der Bundesstraße an.

Ab Montag, den 18. Juli, bis zum Ende der Sommerferien am 26. August wird die B 171 im Bereich der Kniebreche voll gesperrt. Im diesem Zeitraum wird auf einer Länge von rund 120 Metern eine Fahrbahnerneuerung zwischen dem Eisenbahnviadukt...

Weiterlesen

Auch der Nachdruck des Buches „500 Jahre Bergstadt Marienberg – Beiträge zur Geschichte“ ist für die Marienberger Bürger und Bürgerinnen sowie eng mit der Stadt verbundenen Personen von großem Interesse und es gab bereits zahlreiche Nachfragen zum Erscheinungstermin.

Für alle, die die 2. Auflage der Chronik im Frühjahr diesen Jahres bei der Stadtverwaltung Marienberg vorbestellt haben, ist sie nun endlich erhältlich!

Für alle Interessenten des Nachdrucks des Buches „500 Jahre Bergstadt...

Weiterlesen

Alle Informationen zur Lage im Freistaat Sachsen und die Festlegungen der Staatsregierung finden Sie unter www.coronavirus.sachsen.de

01.04.2022

Das Kabinett hat eine neue Sächsische Corona-Schutz-Verordnung beschlossen. Sie gilt vom 3. April 2022 bis einschließlich 30. April 2022. Die Verordnung dient dem Schutz der Gesundheit der Menschen sowie der Vermeidung einer Überlastung des Gesundheitssystems. Grundlage für die Basisschutzmaßnahmen sind die Vorgaben des Infektionsschutzgesetzes in der...

Weiterlesen

Anmeldung ukrainischer Kinder und Jugendlicher an sächsischen Schulen

Für die Anmeldung ukrainischer Kinder und Jugendlicher an sächsischen Schulen wurde seitens des Landesamtes für Schule und Bildung ein Onlineanmeldeportal eingerichtet.

https://www.schulportal.sachsen.de/ukraine

18.03.2022

Informationen für geflüchtete Menschen aus der Ukraine und Unterstützer (Quelle: Erzgebirgskreis)

Die ersten geflüchteten Menschen aus der Ukraine sind im Erzgebirgskreis eingetroffen und haben bei...

Weiterlesen

Aufgrund von Arbeiten zur Erweiterung des örtlichen Gasnetzes muss die Straße des Kindes zwischen dem Abzweig zur Hauptstraße und dem Schulweg voll gesperrt werden.  

Die Vollsperrung beginnt am 21/03/2022 und dauert voraussichtlich bis zum 29/04/2022. Der Kindergarten bleibt fußläufig erreichbar.

Wir bitten um Beachtung und Verständnis.

Weiterlesen

Laufzeit des Vorhabens: 01.10.2021 - 30.09.2022

beteiligte Partner: Stadtverwaltung Marienberg & Stadtentwässerung Dresden GmbH

Förderkennzeichen: 67K17751

Nationale Klimaschutzinitiative
Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger...

Weiterlesen

Mit Entsetzen, Betroffenheit und großer Sorge blicken wir auf die völkerrechtswidrige Invasion Russlands in der Ukraine seit dem Morgen des 24. Februar 2022. Wir sind zutiefst bestürzt und verurteilen diesen Angriff auf das Schärfste.

Die ungerechtfertigte Invasion ist nicht nur ein Angriff auf die Souveränität eines unabhängigen demokratischen Staates, sondern zugleich ein Angriff auf die freiheitlich-demokratische und friedliche europäische Ordnung.

Wir erklären hiermit unsere ganze...

Weiterlesen

Zum diesjährigen Ideenwettbewerb des Vereins zur Entwicklung der Erzgebirgsregion Flöha- und Zschopautal e.V. werden Projekte im Bereich Kunst und Kultur gesucht, wobei eine Zusammenarbeit mit regionalen Künstlern besonders gewürdigt und entsprechend prämiert wird.

Die besten Projektideen werden mit einem Preisgeld von bis zu 1.500 € ausgezeichnet. Insgesamt stehen 25.000 € zur Verfügung. 

Mehr Informationen unter: https://www.floeha-zschopautal.de/ideenwettbewerb2022

 

 

Weiterlesen